Israel

Carmel Shelter in Israel - afrikanischen Flüchtlingen helfen, IJFD

Unterstütze geflüchtete Frauen und Kinder aus dem Sudan und Eritrea in Nordisrael

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • Berge, ländlich, Meer, stadtnah

  • gem. Zone

Das Carmel Shelter in der Nähe von Haifa ist eine Aufnahmestelle für afrikanische Flüchtlinge. Über 30 Frauen und Kinder haben hier Zuflucht gefunden. Sie sind aus dem vom Krieg gebeutelteten Sudan (u.a. Darfur) und dem diktatorisch regierten Eritrea über Ägypten nach Israel geflohen. Ziel des Freiwilligenprojektes ist es, ihnen Unterkunft, Verpflegung, Gesundheitsfürsorge, Bildung und psychologische Unterstützung zu bieten.

Die Geflüchteten haben eine gefährliche und oft traumatische Reise hinter sich. Aufgenommen werden auch unbegleitete Kinder, die bei Überquerung der israelischen Grenze ohne ihre Eltern unterwegs waren. Israelische Regierungsbehörden und NGOs vermitteln sie an die Aufnahmenstelle.

Das Carmel Shelter liegt in einem kleinen drusischen Dorf auf dem Berg Karmel bei Haifa in Nordisrael. Es besteht seit 2006 und  gehört zur gemeinnützigen israelischen Organisation "Kanfei Shahar" (Flügel der Morgenröte). Neben der Unterstützung der Geflüchteten verteilt sie seit über 15 Jahren humanitäre Hilfe an bedürftige Familien im Großraum von Haifa. Die Direktorin des Carmel Shelters ist Rita Tsukahira.

Israel kurzinfos

  • Offizieller Name

    Staat Israel

  • Klima

    feucht-heißes Küstenklima; im Bergland warme Sommer und kalte Winter; in der Wüste trocken-heiß

  • Bevölkerung

    9 Millionen

  • Sprache

    Hebräisch, Arabisch

Mehr Informationen >

Was solltest du mitbringen?

  • Du bist zwischen 18 und 26 Jahre alt
  • Du arbeitest gerne mit Kindern, bist kreativ und flexibel
  • Du bist bereit, dich in eine Lebensgemeinschaft zu integrieren, die auf biblischen Werten beruht

Was sind deine Einsatzbereiche?

  • Du betreust und beschäftigst hauptsächlich geflüchtete Kinder
  • Als junge Frau baust du Beziehungen zu den geflüchteten Frauen auf
  • Als junger Mann hilfst du bei Instandsetzungsarbeiten auf dem Gelände
  • Hast du einen Autoführerschein, ist das von Vorteil

Wie wirst du untergebracht und betreut?

  • Du wohnst mit anderen Freiwilligen und Mitarbeiter*innen direkt auf dem Gelände
  • Die Mitarbeiter*innen haben viel (positive) Erfahrung mit der Betreuung/Anleitung von Freiwilligen

 

Israel kurzinfos

  • Bevölkerung

    9 Millionen

  • Klima

    feucht-heißes Küstenklima; im Bergland warme Sommer und kalte Winter; in der Wüste trocken-heiß

  • Offizieller Name

    Staat Israel

  • Sprache

    Hebräisch, Arabisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Ja, ich habe Lust auf ein FIJ.
Ja, ich bin bereit loszugehen.

Wenn Du Sich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder



YEAH!

Deine Anfrage wurde erfolgreich übermittelt. Dein Interesse an einem Freiwilligen Internationalen Jahr (FIJ) kann der Anfang einer einzigartigen Reise zu neuen Perspektiven, Abenteuern, persönlichem Wachstum und unvergesslichen Lernerfahrungen sein. Wir danken dir für deinen Mut, deinen Traum vom FIJ zu verfolgen.

Schau bald in dein E-Mail Postfach - dort erwartet dich in Kürze eine Bestätigungsmail zur Übermittlung deiner Anfrage.

Wie geht es weiter?

Deine Anfrage wird nun zu den Expert*innen für dein gewähltes Lieblingsprojekt weitergeleitet. Sie werden sich in Kürze mit weiteren Details zu den nächsten Schritten bei dir melden. Bitte hab Verständnis dafür, dass dies etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

Wir bitten um deine Geduld und freuen uns, dass du für deinen Traum vom FIJ losgehst.

Alles Liebe und bis bald!

Dein Team von freiwillig-freiwillig

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: