< zurück

Frankreich

Der Sonnenhof (Erckartswiller) - „Jedes Leben ist ein Licht“

„Ethisches Ansinnen bedeutet für uns, dass es keine vollständigen Antworten gibt auf Fragen bezüglich der menschlichen Endlichkeit, des Leidens oder der Behinderung. Es gibt auch keine alleinige Lösung für die Herausforderung der Bildung, Erziehung und Entfaltung des Menschen. Jede Person ist ein einzigartiges Wesen: Ethisches Ansinnen beinhaltet für uns, gemeinsam mit der behinderten Person den besten Weg für ihr Leben zu ergründen“

  • 10-12 Monate

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • ländlich

  • gem. Zone

Die Stiftung Sonnenhof ist eine Einrichtung, die etwa 800 Personen mit einer mentalen Behinderung betreut, in verschiedene Strukturen im Elsass.

Die Personen sind mehr oder weniger autonom, es werden von Kindern bis zu alten Personen alle Altersgruppen betreut und sie leben außerhalb oder im Internat.

Im Sonnenhof Erckartswiller befindet sich ein Wohnheim und auch ein Ferienzentrum, das auch für alle anderen behinderten Personen angepasst ist (für geistig und motorisch behinderte Personen, für Familien und Einzelpersonen)

Frankreich kurzinfos

  • Offizieller Name

    Französische Republik

  • Klima

    mediterran, atlantisch, gemäßigt

  • Bevölkerung

    67 Millionen

  • Sprache

    Französisch

Mehr Informationen >

Die*der Freiwillige arbeitet 35 Stunden/Woche. Es ist sehr selten, dass die Freiwilligen während des Wochenendes arbeiten müssen.

Welche Rolle nimmt die*der Freiwillige in der Einrichtung ein:

Der*die Freiwillige begleitet die Bewohner*innen in ihrem Alltag, in der Freizeit und Aktivitäten. Er*sie bringt einen frischen Wind hinein und entwickelt eigene Initiativen, mit denen sich die behinderten Menschen gestärkt fühlen.

Was sind ihre*seine Hauptaufgaben:

Gemäß ihrer*seiner Fähigkeiten, Interessen, Projekten, kann sie*er durch kleine Hilfeleistungen den Alltag erleichtern (Aufstehen, Frühstück, Freizeitgestaltung, Ausflüge, Spaziergänge, Malen, Musik, Schwimmbad, Kuchenbacken etc.)

 

Die Besonderheiten zur Lebenssituation:

Die Unterkunft liegt auf dem Gelände der Einrichtung und wird mit einem*einer anderen Freiwilligen geteilt. Jede*r hat ein Einzelzimmer.

Die Anforderungen an die Freiwilligen:

Jede Fähigkeit wird willkommen geheißen, um Aktivitäten für die Bewohner*innen unter Berücksichtigung ihrer mentalen und physischen Kapazitäten und nach Absprache mit dem edukativen Team anzubieten.

Der Rest lässt sich vor Ort erlernen.

Kulanz, Toleranz, Neugier, Flexibilität, Rücksichtnahme auf Andere, Vorstellungsvermögen, Geduld und Optimismus sind wichtige Charaktereigenschaften.

 

Die Region : Elsass

Erckartswiller ist 11 km von Ingwiller entfernt.

Der Führerschein wäre ein Bonus, wenn der*die Freiwillige diesen schon über zwei Jahre besitzt. Bei einem eigenen Auto wäre er*sie unabhängiger in seiner Freizeitgestaltung.

Frankreich kurzinfos

  • Bevölkerung

    67 Millionen

  • Klima

    mediterran, atlantisch, gemäßigt

  • Offizieller Name

    Französische Republik

  • Sprache

    Französisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: