< zurück

Frankreich

Deutsch-Assistenz - Lycée Notre Dame Valenciennes, Region Nord

Assistenz in der Lehre, pädagogische und organisatorische Unterstützung, Internatsarbeit

gute Französischkenntnisse, Spaß am Lehren und der Arbeit mit Schülern, rollenbewusstes Auftreten, da Umgang mit Jüngeren und Gleichaltrigen

2 Freiwillige

  • 10-12 Monate

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • stadtnah

  • gem. Zone

Die Einrichtung ist eine katholische Privatschule mit Internat für Jugendliche in Valenciennes in der Region Nord. Die Institution Notre Dame wurde 1850 von Geistlichen als katholisches Schulinstitut gegründet und zählt zurzeit 1400 Schülerinnen und Schüler, die sich auf das Collège, die Sekundarstufe I und das Lycée, der Sekundarstufe II, aufteilen. Das Lehrer-kollegium umfasst ca. 150 Lehrkräfte.

Neben dem Schulunterricht bieten die verschiedenen Schulzweige ein breites Angebot außercurricularer Aktivitäten zur Förderung der Schülerinnen und Schüler. Die Schule kooperiert auch mit Grund- und Sekundarschulen vor Ort. Ein wichtiger Aspekt des Schullebens sind auch Partnerschaften mit verschiedenen Schulen und insbesondere die deutschen Schulpartnerschaften.

Frankreich kurzinfos

  • Offizieller Name

    Französische Republik

  • Klima

    mediterran, atlantisch, gemäßigt

  • Bevölkerung

    67 Millionen

  • Sprache

    Französisch

Mehr Informationen >

Tätigkeit in der Einsatzstelle

Die Freiwilligen unterstützen für die Schule im pädagogischen Bereich vor allem im Deutschunter-richt. Am Anfang steht das Hospitieren, mit der Zeit bereiten die Freiwilligen mit Unterstützung der Lehrkräfte Unterrichtseinheiten vor und führen diese selbst durch.

Daneben führen die Freiwilligen auch Hausaufgaben und Klausuraufsicht. Nach der Einarbeitungsphase können die Freiwilligen auch ganze Stunden übernehmen.

Darüber hinaus unterstützen sie und in weiteren, assoziierten örtlichen Schulen den Deutschunterricht und betreuen an der Grundschule eine eigene Klasse als spielerische Hinführung auf den Deutschunterricht. Der/die Freiwillige nimmt auch an kulturellen Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten der Schule teil.

Die Schule organisiert im Frühjahr jeden Jahres einen regelmäßigen Austausch mit einer deutschen Partnerschule sowie eine Studienfahrt nach Deutschland, die von dem/der Freiwilligen mit vorbereitet und begleitet werden.

 

Unterkunft und Verpflegung

Einzelzimmer in einer Wohnung auf dem Schulgelände, in dem auch Sprachassistent/innen untergebracht sind. Kantinenessen während der Schulsaison. Selbstverpflegung am Wochenende und in den Ferien.

 

Voraussetzungen

Spaß am Lehren sowie an der Arbeit mit Schülerinnen und Schülern, gute Deutschkenntnisse und Bereitschaft, sich mit Pädagogik und Didaktik der deutschen Sprache auseinanderzusetzen, gute Französischkenntnisse, Kommunikationsfreude, Eigeninitiative, Organisationstalent, offene Persönlichkeit, rollenbewusstes Auftreten, da Umgang mit Jüngeren und Gleichaltrigen.

 

Besonderheiten

Die Schule zahlt ein monatliches Taschengeld, das zusammen zusätzliche Kosten für die Verpflegung und Fahrtkosten abdeckt.

Frankreich kurzinfos

  • Bevölkerung

    67 Millionen

  • Klima

    mediterran, atlantisch, gemäßigt

  • Offizieller Name

    Französische Republik

  • Sprache

    Französisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: