< zurück

Italien

Deutsche Schule Mailand - Kindergarten und Nachmittagsbetreuung

Unterstützung im Kindergarten und der Mensa, Hausaufgabenhilfe, Freizeitgestaltung, Bibliothek

  • 10-12 Monate

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • stadtnah

  • gem. Zone

Die Deutsche Schule Mailand (DSM) wurde 1886 gegründet, gehört somit zu den ältesten deutschen Auslandsschulen und wird zurzeit von etwa 1000 Schüler/innen besucht. Sie definiert sich als Begegnungsschule, die das Ziel verfolgt, Jugendliche sowohl mit der deutschen als auch mit der italienischen Kultur verbunden auf eine multikulturelle Welt vorzubereiten.

Getragen wird die DSM vom Deutschen Hilfs- und Schulverein Mailand, einem Verein italienischen Rechts. Die DSM umfasst den gesamten Bildungsgang vom Kindergarten (ab drei Jahre) bis zum Abitur (ab den 5., 6. und 7. Klassen G8; Stand 2011).

Unterbringung in Gastfamilie (möglich ist auch selbstorganisierte WG) im Umfeld der Elternschaft der Schule, begrenzter Zuschuss zum Lebensunterhalt.

Gesucht werden: 2 Freiwillige

Italien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Italienische Republik

  • Klima

    im Norden mitteleuropäisch; in der Mitte und im Süden mediterran

  • Bevölkerung

    60 Millionen

  • Sprache

    Italienisch

Mehr Informationen >

Tätigkeit in der Einsatzstelle

Die zwei Freiwilligen wechseln sich wochenweise ab und sind immer eine Woche im Kindergarten, eine Woche in der Bibliothek.

Im Kindergarten unterstützen sie die Erzieherinnen bei der Gestaltung des Tagesablaufs und der Vor- und Nachbereitung der Aktivitäten inklusive Aufräumen.

Bibliotheksarbeiten sind: Beaufsichtigung der Schüler/innen und Lerngruppen, Ausleihe und Pflege des elektronischen Verbuchungssystems, Aufräumen.

Nachmittags sind die Freiwilligen in der „Dopo Scuola“, dem Hort der Schule, und betreuen Schüler/innen bei den Hausaufgaben oder anderen Aktivitäten (Spiel und Bewegung). Die Freiwilligen haben feste Aufgaben, es gibt aber auch die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen.

 

Unterkunft und Verpflegung

Die Schule sucht für die Freiwilligen nach Gastfamilien. Es kann passieren, dass die entsprechenden Familien bis kurz vor dem Starttermin noch nicht feststehen. Die Freiwilligen haben täglich freies Mittagessen in der Mensa und sind darüber hinaus durch die Gastfamilien verpflegt.

 

Voraussetzungen

Interesse und Motivation für die Arbeit mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter in einem schulischen Rahmen. Nach Möglichkeit Erfahrung in der Kinderbetreuung. Für die Arbeit in der Bibliothek: Souveränität im Umgang mit Schüler/innen, sicherer Umgang mit dem PC.

Interesse an einem internationalen Umfeld, Bereitschaft zur Integration in die Gastfamilie. Keine Italienischkenntnisse erforderlich aber von Vorteil.

 

Besonderheiten


Die Freiwilligen müssen sich vorab persönlich bei der Schule vorstellen. Die Bereitschaft im Rahmen des Bewerbungsverfahrens nach Mailand zu reisen muss gegeben sein.

Italien kurzinfos

  • Bevölkerung

    60 Millionen

  • Klima

    im Norden mitteleuropäisch; in der Mitte und im Süden mediterran

  • Offizieller Name

    Italienische Republik

  • Sprache

    Italienisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: