< zurück

Lettland

Deutsche Schule Riga

Die Deutsche Schule Riga wurde im Sommer 2015 gegründet. Derzeit gibt es eine erste Klasse. Jedes Jahr kommt dann eine neue erste Klasse hinzu, so dass die Schüler_innen hier das Abitur ablegen können.
Die Schule akzeptiert sowohl lettische Schüler_innen als auch internationale Schüler_innen, deren Eltern einen zeitlich beschränkten Aufenthalt in Lettland verbringen.

  • 10-12 Monate

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • stadtnah

  • gem. Zone

Die Deutsche Schule liegt im Stadtzetrum. Die Entfernung zur Altstadt beträgt etwa 10 Gehminuten. Riga ist die Hauptstadt Lettlands und mit rund 700.000 Einwohner*innen größte Stadt des Baltikums. Mit etwa einer Million Einwohner*innen in der Agglomeration ist Riga zudem der größte Ballungsraum in den drei baltischen Staaten. Riga ist politisches, wirtschaftliches und kulturelles Zentrum des Landes. Die alte Hansestadt ist berühmt für ihre Jugendstilbauten und ihre großzügige Anlage sowie für die gut erhaltene Innenstadt, darunter besonders die Altstadt. Der berühmte Ostsee-Sandstrand von Jurmala ist etw 10 km von Riga entfernt. Etwa die Hälfte der Bevölkerung von Riga spricht Lettisch (eine baltische Sperache verwandt mit Litauisch), die andere Hälfte spricht Russisch.

Die Deutsche Schule Riga ist eine private internationale Schule, welche im Sommer 2015 gegründet wurde. Die Schule akzeptiert sowohl lettische Schülerinnen und Schüler, als auch internationale Kinder, deren Eltern einen zeitlich beschränkten Aufenthalt in Lettland verbringen. Zurzeit wird die Schule von etwa 160 Kindern aus ungefähr 25 Ländern besucht (Stand Oktober 2019). Kinder lernen Deutsch, Englisch, und eine dritte Sprache. Im Kindergarten und der Kindertagesstätte stehen den deutschen Lehrkräften deutschsprachige einheimische Assistent*innen zur Seite, welche auch Lettisch, Russisch und zusätzlich Englisch verstehen.

Der Zweck der akademischen Programme auf dem Niveau des Kindergartens bzw. der Vorschule ist das Erlernen der deutschen Sprache, um den Schüler*innen anschließend einen guten Start in die 1. Klasse zu ermöglichen. Zusätzlich erhalten unsere jüngsten Kinder tägliche Spieleinheiten auf Englisch. Formelle Englischlektionen beginnen in der Vorschule. Schüler*innen der Grundschule können zusätzlich zu Deutsch und Englisch 4 Lektionen Lettisch oder Russisch lernen. Alle Sprachen werden ausschließlich vonmuttersprachlichen Lehrkräften unterrichtet. Zu den Lernzielen gehört der Erwerb von drei Sprachen auf höchstem Niveau.Der Schulunterricht findet im Zeitraum zwischen 8:30 und 15:30 statt. Das anschließende Nachmittagsangebot umfasst Hausaufgabenunterstützung bzw. individuellen Nachhilfeunterricht, zusätzliche Wahlfächer, sowie ein Betreuungsangebot bis 18:30 Uhr.

Lettland kurzinfos

  • Offizieller Name

    Republik Lettland

  • Klima

    gemäßigt mit hohen Temperaturschwankungen

  • Bevölkerung

    2 Millionen

  • Sprache

    Lettisch und Russisch

Mehr Informationen >

Aufgaben der Freiwiligen

Die Freiwilligen werden hauptsächlich im Kindergarten eingesetzt und unterstützen die Fachkräfte bei allen anfallenden Tätigkeiten. Dazu gehört das Spielen mit den Kindern, Unterstützung bei der Gestaltung der Tagesabläufe, die Begleitung der Kinder beim Spielplatzbesuch und vieles mehr. Auch Mithilfe beim Wechseln von Windeln, Mithilfe beim An-und Ausziehen der Kinder sowie Hilfe beim Einnehmen von Mahlzeiten werden von dem*der Freiwilligen erwartet. Bei Eignung können Freiwillige auch in der Grundschule in der Schulassistenz mithelfen; inklusive bei Pausenaufsicht, Nachilfe, und Hortbetreuung. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden, ausschliesslich montags bis freitags.

Unterkunft und Verpflegung

Die Freiwilligen leben in einer Wohnung ca. 10 Fußminuten von der Deutschen Schule Riga entfernt. Sie haben jeweils ein eigenes Zimmer und teilen sich Bad/Küche ggf. auch mit den ebenfalls dort untergebrachten Lehrkräften und/oder Praktikant*innen.

Frühstück, Mittagessen und Nachmittagssnack können unter der Woche in der Schule eingenommen werden.

Anforderungen an die Freiwilligen

Erfahrung im Umgang mit Kindern ist wünschenswert, jedoch nicht Bedingung. Auch Bewerbungen von männlichen Bewerbern werden entgegengenommen. Gute Skifahrer können Januar bis März auch die wöchentlichen Skiunterrichte begleiten.

Lettland kurzinfos

  • Bevölkerung

    2 Millionen

  • Klima

    gemäßigt mit hohen Temperaturschwankungen

  • Offizieller Name

    Republik Lettland

  • Sprache

    Lettisch und Russisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: