< zurück

Tschechien

Freiwilligendienst im Kulturzentrum Řehlovice

Das Kulturzentrum Řehlovice befindet sich in einem ehemaligen deutschsprachigen
Gebiet, das nach der Vertreibung der deutschsprachigen Minderheit entvölkert und neu
zwangsbesiedelt wurde.

  • 10-12 Monate

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • ländlich

  • gem. Zone

Angeboten von

Logo Freiwilligendienste Mehr Informationen >

Der ehemalige Bauernhof, auf dem sich das Kulturzentrum befindet, wurde von der Familie Holik in einem elendigen Zustand gekauft und nach und nach renoviert. In der gleichen Zeit entwickelte sich ein breites Kulturangebot. Der Hof bietet einen Raum für Begegnungen, Kunst, Geschichte, Politik und Austausch der deutsch-tschechischen Kultur. Über das Jahr hinweg finden dort Schulgruppentreffen, internationale Künstlerworkshops, Seminare für Student*Innen, Ausstellungen, Teambuildings und nicht zuletzt zweimal im Jahr der Kulturbrunch und alle zwei Jahre das Künstlersymposium Proudeni/Strömungen statt. Das Projekt möchte zur Verständigung und Versöhnung zwischen Deutschen und Tschechen beitragen, und zwar durch kreative Angebote und konkrete Begegnungen. Es ist sehr wichtig, die Begegnung in die belasteten Regionen und Orte zu bringen, die heute noch die Folgen der Vertreibung tragen, ohne es wirklich zu wissen und zu reflektieren.

Tschechien kurzinfos

  • Bevölkerung

    rund 11 Millionen

  • Klima

    gemäßigtes Kontinentalklima

  • Offizieller Name

    Tschechische Republik

  • Sprache

    Tschechisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

Logo Freiwilligendienste Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Internationaler Jugendfreiwilligendienst.

Persönliche Fähigkeiten:

Selbstständigkeit, Eigeninitiative, Spontanität, Kreativität, Kontaktfreudigkeit, Offenheit, Interesse an Kunst und Kultur, Freude an Organisation und Realisierung von Projekten und Veranstaltungen, Naturverbundenheit, Kälteresistenz, Anpacken können

Arbeitsaufgaben:

Die Freiwilligen unterstützen das Kulturzentrum bei der Organisation von Veranstaltungen – von der Kommunikation, Übersetzungshilfe, Öffentlichkeitsarbeit, praktischen Vorbereitungen bis zur Programmgestaltung, und bei handwerklichen Tätigkeiten rund um den Hof. Das Projekt bietet einen großen Spielraum, eigene Fähigkeiten miteinzubringen. Es gibt Zeiten, in denen eher die praktische Aufgaben wie Putzen, Betten beziehen, Gruppen organisatorisch unterstützen, Renovierungsarbeiten oder Gartenarbeit überwiegen, und Zeiten, in denen es mehr kreative und künstlerische Projekte gibt.

Finanzen & Versicherung:

  • IJFD – Internationaler Jugendfreiwilligendienst vom Bundesfamilienministerium gefördert.
  • Fortzahlung des Kindergeldes, bei Anspruch auf Kindergeld.
  • Taschengeld, Geld für Unterkunft & Verpflegung
  • Es wird von uns kein Förderkreis erwartet. Bitte nutze ggf. dein Kindergeld als Zuschuss zum Taschengeld.
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung

Sonstiges:

Achtung: vorzugsweise nur von März bis August zu besetzen! Das Kulturzentrum ist ein toller Ort um spannenden Menschen zu begegnen. Das kleine Dorf liegt am böhmischen Mittelgebirge und bietet mit seinem Bahnanschluss stündliche Verbindungen in die Kreisstadt Ústí n.L.

Tschechien kurzinfos

  • Bevölkerung

    rund 11 Millionen

  • Klima

    gemäßigtes Kontinentalklima

  • Offizieller Name

    Tschechische Republik

  • Sprache

    Tschechisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: