< zurück

Israel

Freiwilligendienst in einem Kibbutz: Von Landwirtschaft bis Kinderbetreuung

Das Kibbutz Volunteer Program Center - KPC beherbergt jährlich mehr als 800 Freiwillige in 25 verschiedenen Kibbuzim in Israel und arbeitet mit verschiedenen Organisationen, Universitäten und Regierungsbehörden weltweit zusammen.
Das KPC-Programm bietet internationalen Freiwilligen eine Erfahrung im Kibbuz mit der Möglichkeit, eine einzigartige Lebensweise kennenzulernen, berufliche Fähigkeiten zu erwerben und junge Menschen aus der ganzen Welt kennenzulernen. Die Freiwilligen sind in die lokale Gemeinschaft integriert und nutzen alle Einrichtungen, die den Kibbuzmitgliedern zur Verfügung stehen: Speisesaal, Wäscherei, Schwimmbad, Sportplätze, Kneipe usw. Sie nehmen an den Feierlichkeiten der jüdischen Feiertage und anderen kulturelle Ereignisse teil.

  • 10-12 Monate

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

Der Freiwilligendienst wird in einem dieser fünf Kibbuzim geleistet:

Kibbuz Ein Gev, 1494000 Israel. Ein Gev ist ein Kibbuz im Norden Israels. Es liegt am Ostufer des Sees von Galiläa in der Nähe der Ruinen der griechisch-römischen Siedlung Hippos. Der Kibbuz Ein Gev wurde 1937 gegründet. Heute hat der Kibbuz 680 Einwohner*innen und arbeitet als kleine Genossenschaft, in der sich alle kennen.

Kibbuz Yagur, 30065000 Israel. Yagur liegt an den nordöstlichen Hängen des Mount Carmel, etwa 9 km südöstlich von Haifa. Yagur wurde 1922 gegründet und nach dem benachbarten arabischen Dorf Yajur benannt. Yagur ist einer der beiden größten Kibbuzim in Israel und hat etwa 1620 Einwohner*innen.

Kibbuz Bar’am, 1386000 Israel. Der Kibbuz Bar\'am wurde 1949 in der Nähe der antiken Ruinen von Kfar Baram neben einem wunderschönen Nationalpark in den Galiläa-Höhen an der Nordgrenze Israels gegründet. Bar\'am hat fast 600 Einwohner*innen und ist einer der wenigen Kibbuzim, die noch eine kommunale soziale und wirtschaftliche Struktur haben.

Kibbuz Ein Harod Ichud, 1896000 Israel. Ein Harod Ichud ist ein Kibbuz im Norden Israels im Yzrael-Tal in der Nähe des Mount Gilboa. Ein Harod Ichud ist eine kleine Gemeinde mit 550 Einwohner*innen. Sie wurde 1952 aufgrund einer ideologischen Spaltung im Kibbuz Ein Harod (gegründet 1921) gegründet.

Kibbuz Revivim, 85515000 Israel. Revivim ist ein Kibbuz in der Wüste Negev im Süden Israels. Es liegt etwa eine halbe Stunde südlich von Beerscheba. Der Kibbuz wurde am 7. Juli 1943 gegründet und hat heute 1.080 Einwohner*innen. Revivim ist einer der wenigen Kibbuzim, die die ursprüngliche Gemeinschaftsstruktur sowohl wirtschaftlich als auch sozial beibehalten.

Aufgaben der Freiwilligen

Die fünf Kibbuzim haben zum Teil gleiche, zum Teil unterschiedliche Aufgaben für die Freiwilligen. Bei jeder Aufgabenbeschreibungen ist angegeben, in welchem der fünf Kibbuzim die Tätigkeit jeweils stattfindet.

1. Landwirtschaft.
Im Kibbuz Ein Gev: Arbeit in subtropischen Plantagen (Banane, Mango und Litschi). Die Arbeit umfasst: Bewässerung, Beschneiden von Bäumen, Pollen von Dattelbäumen, Pflanzen von Bäumen, Sprühen, Jäten, Pflücken von Früchten, Sortieren und Verpacken von Obst.
Im Kibbuz Yagur: Arbeit mit hydroponischen Salatkulturen. Die Arbeit umfasst: Pflanzen, Zupfen und Verpacken von Salat nach der Hydrokulturmethode.
Im Kibbuz Bar\'am: Arbeit in Obstgärten mit Äpfeln, Birnen, Nektarinen, Pflaumen und Kiwi. Die Arbeit umfasst: Bewässerung, Beschneiden und Reinigen von Bäumen, Pflanzen von Bäumen, Pflücken, Sortieren und Verpacken von Obst.
Im Kibbuz Ein Harod Ichud: Arbeit auf dem Feld. Die Arbeiten mit den Feldfrüchten beginnen am frühen Morgen und umfassen: Jäten, Verrohrung, Bewässerung und Pflügen.
Im Kibbuz Revivim: Arbeit in Oliven- und Jojobaplantagen. Die Arbeit umfasst: Behandlung von Pflanzen während des ganzen Jahres und Ernte der Oliven von September bis November.

2. Milchfarm: Melken, Hilfe bei der Geburt von Kälbern, Pflege von Kälbern, Duschen von Kühen und Wartungsarbeiten. Nur im Kibbuz Ein Gev.

3. Hühnerfarm-Inkubator: Übertragen der Eier in den Inkubator, Sortieren der geschlüpften Küken und Verpackung zur Lieferung. Nur im Kibbuz Revivim.

4. Gartenarbeit: Unterstützung bei der Gartenarbeit im gesamten Kibbuz, körperliche Arbeit bei wechselnden Wetterbedingungen. Nur In den Kibbuzim Yagur und Bar\'am.

5. Kindergarten (0-6 Jahre): Unterstützung der Erzieher*innen bei den alltäglichen Aufgaben wie Reinigen, Füttern und Spielen mit den Kindern. Arbeiten mit einem einzelnen Kind oder mit einer Gruppe von Kindern. In den Kibbuzim Ein Gev, Yagur, Bar\'am, Ein Harod Ichud und Revivim.

6. Altenheim: Unterstützung der Altenpflege, Begleitung, Gesellschaft und Unterstützung der Senior*innen bei alltäglichen Aktivitäten. Nur in den Kibbuzim Ein Gev und Ein Harod Ichud.

7. Kombinierte Aktivitäten: 4 Tage die Woche im Gemeinschaftsspeisesaal: Unterstützung bei der Zubereitung von Speisen, Servieren und Aufräumen sowie 1 Tag pro Woche pädagogische Unterstützung und Aktivitäten für Kinder im benachbarten arabischen Dorf. Nur im Kibbuz Revivim.

 

Israel kurzinfos

  • Offizieller Name

    Staat Israel

  • Klima

    feucht-heißes Küstenklima; im Bergland warme Sommer und kalte Winter; in der Wüste trocken-heiß

  • Bevölkerung

    9 Millionen

  • Sprache

    Hebräisch, Arabisch

Mehr Informationen >

Bewerben kann sich jeder im Alter zwischen 17 und 30 Jahren, mit Wohnsitz in Köln oder in einer direkt angrenzenden Stadt oder Gemeinde.

Israel kurzinfos

  • Bevölkerung

    9 Millionen

  • Klima

    feucht-heißes Küstenklima; im Bergland warme Sommer und kalte Winter; in der Wüste trocken-heiß

  • Offizieller Name

    Staat Israel

  • Sprache

    Hebräisch, Arabisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: