Tschechien

Freiwilligendienst in einem sozialen Second-Hand-Laden in Turnov

Turnov liegt inmitten von „Český ráj“, dem Böhmischen Paradies. Dieses ist bekannt für seinen Wintersport und ein touristisches Zentrum für Wandern und Klettersport in Tschechien.

  • 10-12 Monate

  • Flugkosten werden gestellt

  • Es gibt Taschengeld

  • Berge, stadtnah

  • gem. Zone

Das neu entstandene gemeinwohlorientierte Zentrum ADRA mit dem Sitz in Liberec bereitet mehrere Projekte in der Region im Rahmen der Möglichkeiten des bürgerschaftlichen Engagements vor. Eines davon ist ein Second-Hand-Laden in der Kleinstadt Turnov.

Tschechien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Tschechische Republik

  • Klima

    gemäßigtes Kontinentalklima

  • Bevölkerung

    11 Millionen

  • Sprache

    Tschechisch

Mehr Informationen >

Aufgaben:

  • Hilfe bei Auswahl und Sortierung der gespendeten Kleidung und ggf. weiterer Waren
  • Unterstützung bei Verkauf und ggf. Abholung und Lieferung
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrungsaustausch mit anderen im Projekt beteiligten Ehrenamtlichen

Persönliche Fähigkeiten:

  • Interesse an humanitärem Engagement und Freiwilligendienst
  • Kommunikative Fähigkeit und soziale Kompetenz
  • Interesse, die tschechische Sprache zu erlernen
  • Flexibilität und Offenheit gegenüber Neuem
  • Teamfähigkeit
  • Selbstständigkeit
  • Eigeninitiative und Kreativität

Unterkunft und Verpflegung:

Die Wohnung der Freiwilligen ist im Gebäude, in welchem sich der ADRA-Laden befindet (ul. Nádražní 1130, Turnov). Die Verpflegung des Freiwilligen erfolgt individuell und selbstständig.

Bewerbungsverfahren:

  • Bewerbung bei den Paritätischen Freiwilligendiensten Sachsen gGmbH
  • Einladung zum Orientierungsgespräch - Vorstellung des Programms, Kennenlernen des*r Bewerber*in, Wahl der Wunscheinsatzstelle
  • Zusage durch Träger, Zusage durch Bewerber*in
  • Kontakt mit Einsatzstelle (Online-Gespräch oder persönlich vor Ort)
  • Zusage durch Einsatzstelle und Bewerber*in 
  • Vertragsabschluss - Und dann kann´s losgehen!

Rahmenbedingungen:

  • IJFD – Internationaler Jugendfreiwilligendienst, vom Bundesfamilienministerium gefördert
  • Fortzahlung des Kindergeldes, bei Anspruch auf Kindergeld
  • Taschengeld, Geld für Unterkunft & Verpflegung
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Es wird von uns kein Förderkreis erwartet. Bitte nutze ggf. dein Kindergeld als Zuschuss zum Taschengeld.
  • Vorkenntnisse in der tschechischen Sprache sind hilfreich, aber nicht notwendig um den Dienst zu starten. Wenn du noch kein Tschechisch kannst, vermitteln wir dir einen Sprachkurs. Darüber hinaus unterstützen wir dich methodisch beim Spracherwerb.
  • Wir führen 5 Seminarwochen in unterschiedlichen Orten der Region durch. Dadurch kannst du die Grenzregion erkunden und mit anderen Freiwilligen in Kontakt kommen.

Beginn des Freiwilligendienstes: 01.09.2024

Weitere Infos und das komplette Einsatzstellenangebot in Polen und Tschechien findest du hier.

Oder schau auf Instagram und Facebook vorbei.

 

Tschechien kurzinfos

  • Bevölkerung

    11 Millionen

  • Klima

    gemäßigtes Kontinentalklima

  • Offizieller Name

    Tschechische Republik

  • Sprache

    Tschechisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: