Tschechien

Freiwilligendienst in einer Schule in Dubí bei Teplice

Die Kleinstadt Dubí liegt am Fuß des Erzgbirges nahe der Kurstadt Teplice.

  • 10-12 Monate

  • Flugkosten werden gestellt

  • Es gibt Taschengeld

  • Berge, ländlich, stadtnah

  • gem. Zone

Die Schule besuchen ca. 260 Schüler*innen. Deutschunterricht gibt es hier ab der sechsten Klasse.

Seit 2011 haben wir eine Partnerschaft mit der Grundschule Possendorf und der Grund- und Oberschule in Bannewitz. Jedes Jahr planen wir verschiedene Projekte an deren die Schulen teilnehmen („Sportspiele ohne Grenzen“, Workshop, fünf Tage Sport – sprachlicher Aufenthalt).

Außer der Zusammenarbeit mit der Partnerstadt Bannewitz, arbeitet die Schule mit den Klassen an verschiedenen Projekten. Die Schüler*innen nehmen an verschiedenen sportlichen und kulturellen Veranstaltungen teil und erleben verschiedene Ausflüge.

Von Dubí erreicht man schnell die Höhen des Erzgebirges für Ausflüge im Sommer und Winter. Teplice bietet viele Einkaufsmöglichkeiten und Verbindungen mit Bus und Bahn nach Dresden, Prag oder Usti nad Labem.

Tschechien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Tschechische Republik

  • Klima

    gemäßigtes Kontinentalklima

  • Bevölkerung

    11 Millionen

  • Sprache

    Tschechisch

Mehr Informationen >

Aufgaben:

  • Unterstützung der Deutschlehrer*innen im Unterricht bei Sprach- und Konversationsübungen oder Lernstoffdarlegung u.ä.

  • Je nach Kenntnissen Unterstützung im Englischunterricht

  • Hilfe für lernschwächere Schüler*innen bei den Schulaufgaben

  • Begleitung bei Ausflügen, Exkursionen oder Wettbewerben

  • Angebot von Freizeitaktivitäten für Schüler*innen, z. B. Deutsch-AG oder auch Nachhilfe in Deutsch

  • Hilfe bei diversen Schulveranstaltungen, wie Wettbewerben oder größeren Projekten 

Persönliche Fähigkeiten:

  • Interesse an der pädagogischen Arbeit mit jungen Menschen
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Eigeninitiative

Unterkunft und Verpflegung:

Das Mittagessen kannst du direkt in der Schulküche essen oder dich auch einfach selbst verpflegen.

Bewerbungsverfahren:

  • Bewerbung bei den Paritätischen Freiwilligendiensten Sachsen gGmbH
  • Einladung zum Orientierungsgespräch - Vorstellung des Programms, Kennenlernen des*r Bewerber*in, Wahl der Wunscheinsatzstelle
  • Zusage durch Träger, Zusage durch Bewerber*in
  • Kontakt mit Einsatzstelle (Online-Gespräch oder persönlich vor Ort)
  • Zusage durch Einsatzstelle und Bewerber*in 
  • Vertragsabschluss - Und dann kann´s losgehen!

Rahmenbedingungen:

  • IJFD – Internationaler Jugendfreiwilligendienst, vom Bundesfamilienministerium gefördert
  • Fortzahlung des Kindergeldes, bei Anspruch auf Kindergeld
  • Taschengeld, Geld für Unterkunft & Verpflegung
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Es wird von uns kein Förderkreis erwartet. Bitte nutze ggf. dein Kindergeld als Zuschuss zum Taschengeld.
  • Vorkenntnisse in der tschechischen Sprache sind hilfreich, aber nicht notwendig um den Dienst zu starten. Wenn du noch kein Tschechisch kannst, vermitteln wir dir einen Sprachkurs. Darüber hinaus unterstützen wir dich methodisch beim Spracherwerb.
  • Wir führen 5 Seminarwochen in unterschiedlichen Orten der Region durch. Dadurch kannst du die Grenzregion erkunden und mit anderen Freiwilligen in Kontakt kommen.

Beginn des Freiwilligendienstes: 01.09.2024

Weitere Infos und das komplette Einsatzstellenangebot in Polen und Tschechien findest du hier.

Oder schau auf Instagram und Facebook vorbei.

 

 

Tschechien kurzinfos

  • Bevölkerung

    11 Millionen

  • Klima

    gemäßigtes Kontinentalklima

  • Offizieller Name

    Tschechische Republik

  • Sprache

    Tschechisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Ja, ich habe Lust auf ein FIJ.
Ja, ich bin bereit loszugehen.

Wenn Du Sich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder



YEAH!

Deine Anfrage wurde erfolgreich übermittelt. Dein Interesse an einem Freiwilligen Internationalen Jahr (FIJ) kann der Anfang einer einzigartigen Reise zu neuen Perspektiven, Abenteuern, persönlichem Wachstum und unvergesslichen Lernerfahrungen sein. Wir danken dir für deinen Mut, deinen Traum vom FIJ zu verfolgen.

Schau bald in dein E-Mail Postfach - dort erwartet dich in Kürze eine Bestätigungsmail zur Übermittlung deiner Anfrage.

Wie geht es weiter?

Deine Anfrage wird nun zu den Expert*innen für dein gewähltes Lieblingsprojekt weitergeleitet. Sie werden sich in Kürze mit weiteren Details zu den nächsten Schritten bei dir melden. Bitte hab Verständnis dafür, dass dies etwas Zeit in Anspruch nehmen kann.

Wir bitten um deine Geduld und freuen uns, dass du für deinen Traum vom FIJ losgehst.

Alles Liebe und bis bald!

Dein Team von freiwillig-freiwillig

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: