< zurück

Italien

Italien Altenheim „Lodovico Martelli“, Figline Valdarno 6 Monate

Tagesbegleitung/Animation der Senioren. Unterstützung beim Essen, gestalten des Tagesablaufes, begleiten zu Spaziergängen, Ausflügen usw. Spiele spielen, mit den Menschen reden.Anmerkungen:Explizit keine pflegerischen Tätigkeiten. In der Arbeit mit oft Demenzkranken Senioren sind Geduld und Einfühlungsvermögen gefragt. Unterbringung in einer einfachen Wohnung im Mietshaus in Figline

Angeboten von

IB Logo neu v2 Mehr Informationen >

Einsatzstellenbeschreibung:

Lodovico Martelli ist eine Senioreneinrichtung in Figline Valdarno, die sich sehr liebevoll und aktiv um die dort lebenden Menschen kümmert. Neben Pflege- und Hauswirtschaftskräften gibt es auch Mitarbeiter*innen, die sich ausschließlich um das Freizeit- /Betreuungsprogramm der Senioren kümmern. Anwendungen wie Physiotherapie, Tiergestützte Therapie, (anti-) Demenztraining, der hauseigene Friseursalon, Spiele, Gemeinschaft und Ausflüge gehören zum Alltagsgeschehen.

Italien kurzinfos

  • Bevölkerung

    rund 61 Millionen

  • Klima

    im Norden mitteleuropäisch; in der Mitte und im Süden mediterran

  • Offizieller Name

    Italienische Republik

  • Sprache

    Italienisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

IB Logo neu v2 Mehr Informationen >

Tätigkeit in der Einsatzstelle:

Die Hauptaufgabe der Freiwilligen ist es, sich mit den alten Menschen zu Beschäftigen. Das reicht von Basteln, Gymnastik, Spielen, Ausflügen, Gedächtnistraining, Einkaufen bis spazierengehen oder anderen Tätigkeiten, die sich die Senioren wünschen oder die Freiwilligen sich einfallen lassen. Kreativität ist gewünscht. Unterstützung beim Essen reichen oder Fortbewegen und allgemein im Alltag gehört dazu. Die Freiwilligen erledigen ausdrücklich keine pflegerischen Tätigkeiten.

Unterkunft und Verpflegung:

Die Freiwilligen wohnen gemeinsam in einer typisch italienischen Wohnung. In dem Haus gibt es weitere Mietparteien. Es gibt 2 Zimmer, 1 Küche, 1 Bad, 1 Flur. Ein Zimmer ist ein Durchgangszimmer auf dem Weg in die Küche, welches als Schlaf- oder gemeinsames Wohnzimmer genutzt werden kann. Zur Mobilität werden Fahrräder zur Verfügung gestellt. 1-2x in der Woche wird ein Schulbesuch ermöglicht, bei dem die Freiwilligen in einer Klasse sind, in der Italienische Jugendliche Deutschunterricht erhalten. Das bietet die Möglichkeit zum Kontakte knüpfen und mit Gleichaltrigen ins Gespräch zu kommen.

Voraussetzungen:

Positive Lebenseinstellung mit Lust zur Unterstützung alter Menschen in einem herzlichen und familiären Umfeld, in einem engagierten Team. Interesse an den Bewohner*innen die viele Erlebnisse und Geschichten mitbringen. Geduld mit den Demenzkranken Bewohner*innen.
Italienisch Grundkenntnisse sollten vorhanden sein.

Italien kurzinfos

  • Bevölkerung

    rund 61 Millionen

  • Klima

    im Norden mitteleuropäisch; in der Mitte und im Süden mediterran

  • Offizieller Name

    Italienische Republik

  • Sprache

    Italienisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...