< zurück

Italien

Italien Deutsche Schule Genua 12 Monate

Mithilfe im Kindergarten, spielen, basteln, Streitschlichten und dir Erzieher*innen Unterstützen.
Schule: Hilfe bei den Hausaufgaben, spielen, mit Betreuung eines Kindes im Unterricht.
Letztlich geht es aber immer um die persönliche Zuwendung zu dem einzelnen Kind/Jugendlichen.

Angeboten von

IB Logo neu v2 Mehr Informationen >

Einsatzstellenbeschreibung:

Die Deutsche Schule Genua (Scuola Germanica) ist eine bilinguale, internationale Schule der interkulturellen Begegnung im zusammenwachsenden Europa, eingebunden in das weltweite Netz der deutschen Auslandsschulen.
Die Schüler*innen erhalten eine breite allgemeine Grundausbildung mit sowohl sprachlicher als auch naturwissenschaftlicher Schwerpunktsetzung. Die Integration deutscher und italienischer Lehrpläne sowie die Zweisprachigkeit ermöglichen den Schüler*innen den Erwerb sowohl des deutschen Reifezeugnisses als auch der italienischen Maturità, die ihnen den direkten Zugang zu allen deutschen und italienischen Universitäten gewähren.
Kennzeichnend für die DSG ist das einheitliche Erziehungs- und Unterrichtskonzept vom Kindergarten bis zur Hochschulreife.

Italien kurzinfos

  • Bevölkerung

    rund 61 Millionen

  • Klima

    im Norden mitteleuropäisch; in der Mitte und im Süden mediterran

  • Offizieller Name

    Italienische Republik

  • Sprache

    Italienisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

IB Logo neu v2 Mehr Informationen >

Tätigkeit in der Einsatzstelle:

Die Einsatzbereiche der/des Freiwilligen ermöglichen vom Kindergarten über die Grundschule, bis zur Nachmittagsbetreuung und ggf. individual Unterstützung eines/r Schüler/in sehr diverse Einblicke.In der Doposcuola, der Nachmittagsbetreuung die allen Kindern von der 1. bis zur 4. Klasse offen steht unterstützt der/die Freiwillige in einer familiären, wohl strukturierten Atmosphäre die Kinder bei den Hausaufgaben sowie beim Lernen, Lesen, Spiel und Bewegung. Die Kinder sollen kognitiv, sozial, motorisch und emotional gefördert werden.
Der Kindergarten bietet Platz für 40 Kinder, die in 2 Gruppen aufgeteilt sind. Jede Gruppe ihrerseits wird wiederum für die gezielte Spracharbeit in 2 Kleingruppen unterteilt.
Der/die Freiwillige unterstützt in den täglichen Abläufen.
In der Grundschule und Schule kann es auch um die Mitbetreuung eines/r einzelnen Schülers/in gehen, wenn der Bedarf vorhanden ist.Im Letzten geht es in allen Bereichen aber immer um die persönliche Zuwendung zu den einzelnen Kindern/Jugendlichen.

Unterkunft und Verpflegung:

Die Schule übernimmt die Kosten für die Unterkunft, die der/die Freiwillige sich selbst in einem vorgegebenen

Kostenrahmen suchen kann. Dabei erhält er/sie die Unterstützung durch die Schule. Passenden Wohnraum zu finden ist in Genua nicht zu kompliziert. Die Freiwilligen haben täglich freies Mittagessen in der Mensa und bekommen darüber hinaus 200,- Verpflegungsgeld von der Schule.

Voraussetzungen:

Interesse und Motivation für die Arbeit mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter in einem schulischen Rahmen. Besondere Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich, für das Gymnasium wäre ein/e Abiturient/in besonders geeignet, muss aber nicht sein. Grundsätzlich muss man Kinder und Jugendliche mögen. Mit ihnen gerne zusammenarbeiten. Eine positive Grundeinstellung zum Lernen ist erforderlich. Erfahrungen in Jugendgruppen sind hilfreich.

Italien kurzinfos

  • Bevölkerung

    rund 61 Millionen

  • Klima

    im Norden mitteleuropäisch; in der Mitte und im Süden mediterran

  • Offizieller Name

    Italienische Republik

  • Sprache

    Italienisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...