< zurück

Italien

Italien - Flexibler Freiwilligendienst Kinder & Jugendliche II

Werde Teil einer Großfamilie – Arbeiten mit Kindern mit Beeinträchtigungen

  • 6 -9 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • ländlich

Angeboten von

Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Privatfinanzierter Freiwilligendienst .

Seit 1998 bietet die Familie der Casa Pollicino auf freiwilliger Basis ein Zuhause für Kinder mit Beeinträchtigungen an. Hier werden zwischen einem und fünf Kindern im Jahr beherbergt und betreut. Oft kommen sie aus schwierigen familiären Verhältnissen. Meist durch das Jugendgericht veranlasst, werden sie in dieser Stätte übergangsweise untergebracht, bis entschieden ist, ob sie in ihre Familien zurückkehren können oder sie von Pflegefamilien aufgenommen werden. Das Elternpaar des Hauses hat selbst drei Kinder, die vor Ort wohnen. Das Ziel ist es, den Kindern eine familiäre Umgebung sowie Unterstützung im Alltag zu bieten, während sie von ihren eigentlichen Familien getrennt sind.

Die Anzahl der beherbergten Kinder kann variieren, in der Regel werden aber nicht mehr als fünf aufgenommen. Sie werden meist nur vorübergehend bis zu max. einem Jahr bei der Familie beherbergt, während der Sozialdienst der ursprünglichen Familie hilft Probleme zu überwinden und eine langfristige Lösung für die Kinder zu finden.

Die Casa Pollicino ist ländlich, ganz im Norden nahe der Küste gelegen. Unweit von Imperia, auf einem Hügel vor der Stadt ist die Umgebung wie geschaffen für ein entschleunigtes Zusammenleben. Die Familie ist vor allem an Freiwilligen interessiert, die sich voll und ganz in das herrschende Familienleben integrieren und sie in allen Belangen unterstützen können.

Italien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Italienische Republik

  • Klima

    im Norden mitteleuropäisch; in der Mitte und im Süden mediterran

  • Bevölkerung

    60 Millionen

  • Sprache

    Italienisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Privatfinanzierter Freiwilligendienst .

Deine Aufgaben als Freiwillige*r bestehen vor allem darin, die in einem großen Haushalt anfallenden To Do’s zu erledigen. Hierzu zählen nicht nur die Betreuung der Kinder und die kulinarische Versorgung der ganzen Truppe. Das Haus muss bei vielen Bewohner*innen täglich aufgeräumt und sauber gehalten werden. Du wirst auch bei der Hausaufgabenbetreuung helfen und die Kinder zu ihren Freizeitaktivitäten begleiten. Es kann vorkommen, dass Du die Kinder zur Schule oder zu ihren Hobbystätten bringst. Ein Führerschein der Klasse B ist daher wünschenswert. Je nach Saison und Anzahl der Kinder kann Deine Arbeit variieren.

Deine Unterkunft und Verpflegung ist in einem Cottage nahe des Hauses vorgesehen. Du wirst an fünf Tagen in der Woche mit 7 Stunden am Tag im Haushalt und bei der Betreuung mitwirken. Die Uhrzeiten können je nach den familiären Bedürfnissen variieren. An zwei Tagen in der Woche hast Du frei. In Deiner Freizeit kannst Du also kleinere Erkundungen oder Ausflüge in der Region unternehmen. Grundlegende Italienischkenntnisse sind hier von Vorteil, können aber auch durch einen separaten Italienischkurs erworben werden.

In dieser Einsatzstelle sind Flexibilität und Kreativität gefragt. Du solltest einen Sinn für das Familienleben und Spaß am Zusammenleben haben. Ebenso bringst Du ein gewisses Feingefühl für die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kinder mit.

Unsere Partnerorganisation vor Ort hat ihren Sitz in Rom und beantwortet alle Fragen während des Aufenthaltes.

 

Wann kann ich mich bewerben?

  • Du kannst das Projekt mehrmals im Monat im Rahmen des Flexiblen Freiwilligendienstes starten.
  • Die Bewerbungsfrist liegt bei mind. 12 Wochen im Voraus.

Wer kann sich bewerben?

  • Du bist fit und motiviert für mehrere Wochen oder Monate ins Ausland zu gehen.
  • Du bist bei der Ausreise mindestens 18 Jahre alt. Eine Oberbegrenzung gibt es nicht.
  • Du kannst Dich gut in Englisch verständigen. Italienisch wäre von Vorteil.
  • Du kannst an einem Vor- und Nachbereitungsseminar teilnehmen.

 

Warum mit Experiment e.V. ins Ausland?

Als älteste gemeinnützige Austauschorganisation begleiten wir Euch von der Bewerbung bis zur Rückkehr nach Deutschland bei allen Schritten des Programmes. Wir sind einer der wenigen Vereine, die im Gastland mit starken Partnern und nicht nur mit einzelnen Projekten zusammenarbeitet. Unsere Partnerorganisationen kennen Land und Leute am besten, pflegen die Kontakte zu Projekten und Gastfamilien und sind rund um die Uhr für die Betreuung unserer Freiwilligen zuständig.

Unsere Rückkehrer*innen geben ihre Erfahrungen und Kenntnisse aus erster Hand an zukünftige Teilnehmende weiter. Durch unsere Vernetzung mit vielen anderen Organisationen im Bereich interkultureller Austausch, in Deutschland sowie international, ermöglichen wir zusätzlich die Teilnahme an Weiterbildungen anderer Träger.

 

Flexible Freiwilligendienste sind keine geförderten Freiwilligendienste im Sinne des Gesetzes! Dies bedeutet auch, dass keine Garantie auf Kindergeldfortzahlung besteht und der Freiwilligendienst zählt nicht im Sinne des Gesetzes für die Verbesserung des NCs bzw. der Erhaltung eines Studienplatzes während des Auslandsaufenthaltes.

 

Bisher nicht das richtige Zeitfenster oder Projekt dabei? Dann schau gerne auf unserer Webseite nach weiteren Programmen in Italien.

Italien kurzinfos

  • Bevölkerung

    60 Millionen

  • Klima

    im Norden mitteleuropäisch; in der Mitte und im Süden mediterran

  • Offizieller Name

    Italienische Republik

  • Sprache

    Italienisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: