< zurück

Norwegen

Leben und arbeiten auf einem der ältesten biodynamischen Bauernhöfe Norwegens

Der Mjøsa ist der größte See Norwegens. An seinem Ufer ca. 2 Stunden von Oslo entfernt befindet sich in wunderschöner Lage einer der ältesten biodynamischen Bauernhöfe Norwegens - Stiftelsen Alm Østre.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • ländlich, Meer, stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Dieser vielseitige gemeinnützige landwirtschaftliche Betrieb bewirtschaftet 50 ha, hat ca. 25 Milchkühe, einen Stall, betreibt Ackerbau, eine Gemüsegärtnerei, eine Hauswirtschaft und einen Hofladen. Schon seit 40 Jahren versorgt er mit der Direktvermarktung seiner Produkte die Region. Der Hof wird von vier sehr engagierten Mitarbeitern geführt. Diese werden von motivierten norwegischen und internationalen Praktikanten und Freiwilligen unterstützt. Wer also gerne anpackt und mehr über Landwirtschaft lernen will, ist hier genau richtig!
Innerhalb der Einrichtung gibt es Gemeinschaftsräume.
Außerhalb der Einrichtung gibt es ein Schwimmbad und die wunderschöne norwegische Natur. Ein Auto und Fahrräder stehen zur Verfügung, um die nahe gelegene Stadt Hamar zu erreichen.

Norwegen kurzinfos

  • Offizieller Name

    Königreich Norwegen

  • Klima

    an der Küste ozeanisch, im Landesinneren kontinental

  • Bevölkerung

    5 Millionen

  • Sprache

    Norwegisch und Samisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) .

Die Freiwilligen helfen bei der jahreszeitlich veränderlichen Arbeit. (Produktion, Ernte und Verkauf) jeweils von Montag bis Freitag 8 Stunden am Tag. Jedes 3.-4. Wochenende Mithilfe im Stall (ca. 5 Stunden am Tag) Die Einarbeitung der Freiwilligen erfolgt durch den Mentor mit täglichen Arbeitsbesprechungen, Zusammenarbeit und einer praktischen Anleitung. Alle Freiwilligen erhalten einen Einführungskurs in biologisch-dynamische Wirtschaft und es finden wöchentliche Besprechungen statt.
Die Freiwilligen werden in Einzelzimmern untergebracht. Veganes Essen wird nicht angeboten, dafür gerne vegetarisch.
Freiwillige sollten körperlich arbeiten und gut anpacken können.

Norwegen kurzinfos

  • Bevölkerung

    5 Millionen

  • Klima

    an der Küste ozeanisch, im Landesinneren kontinental

  • Offizieller Name

    Königreich Norwegen

  • Sprache

    Norwegisch und Samisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: