< zurück

Indien

Leben und arbeiten bei den "Friends of Camphill India"

"Friends of Camphill India" ist eine kleine und feine Lebensgemeinschaft von etwa 50 Menschen.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • ländlich, stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Etwa die Hälfte davon sind Erwachsene jeden Alters mit geistigen Behinderungen. Die Einrichtung hat Papier-, Kerzen-,Textilverarbeitungswerkstätten, eine Bäckerei sowie einen Garten mit Obst und Gemüse. Neben der praktischen Arbeit gibt es genügendt Raum für seelische und spirituelle Entfaltung. Mit viel Freude und Hingabe werden christliche und hinduistische Feste im anthroposophischen Kontext gefeiert. Gut aufgehoben ist hier jeder, der Interesse daran hat, mit unterschiedlichen Menschen in einer familiären Gemeinschaft zu leben. Geleitet wird das Camphill von einem indisch-niederländischem Ehepaar, das die Freiwilligen sehr in ihrer Entwicklung unterstützt und wertschätzend begleitet.

Die Einrichtung liegt in einer ruhigen Umgebung am Rande von Bangalore (mit gutem Anschluss in die Stadt). Aufgrund der Lage im Hochland ist das Klima in Bangalore weniger schwül-heiß als sonst in Südindien.

 

Hier ein kurzes Video, das einen Einblick gibt:

Und im folgenden fünf Erfahrungsberichte:

Ein aktueller:

http://files.freunde-waldorf.de/eainfo/Begl/Abschlussbericht_Laura_Elsholtz_-_Friends_of_Camphill_India.pdf

Zwei aus dem Jahrgang 2016-17:

http://files.freunde-waldorf.de/eainfo/Begl/Abschlussbericht_Zeno_Zipf.pdf

http://files.freunde-waldorf.de/eainfo/Begl/Friends%20of%20Camphill%20India.pdf

Einer von 2015-16:
http://files.freunde-waldorf.de/eainfo/Begl/60103_511110_AB.pdf

Und hier ein Erfahrungsbericht von 2014-15:

http://files.freunde-waldorf.de/eainfo/AB/60103_508059_AB_4.pdf

Indien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Republik Indien

  • Klima

    Juli bis September Monsun; April bis Juni Trockenzeit

  • Bevölkerung

    1,4 Milliarden

  • Sprache

    Hindi und Englisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

 

Freiwillige helfen in allen Bereichen - in der Pflege, im Haushalt und in den Werkstätten. Der Tag beginnt um 6:30 Uhr und endet um 20:30 Uhr. Einen Tag pro Woche und fünf Wochen im Jahr haben Freiwillige frei. Am Anfang ihrer Dienstzeit führen Hauseltern in die Arbeit ein. Für die weitere Arbeit wichtige Fragen werden während der wöchentlichen Mitarbeitertreffen besprochen. Evtl. Probleme können hier angesprochen und reflektiert
werden.
In der Einrichtung darf weder Alkohol getrunken noch geraucht werden.
Freiwillige teilen sich ihre Räume mit anderen Freiwilligen und werden von der Einrichtung verpflegt. Das Essen ist vegetarisch und aus biologischem Anbau.
Musikalische und handwerkliche Erfahrung - etwa im Weben, Papierschöpfen oder Kerzenziehen - sind wünschenswert. Englischgrundkenntnisse sind erforderlich. Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen sind hilfreich, aber keine Voraussetzung. Gesucht werden in der Regel zwei Frauen und zwei Männer.

Indien kurzinfos

  • Bevölkerung

    1,4 Milliarden

  • Klima

    Juli bis September Monsun; April bis Juni Trockenzeit

  • Offizieller Name

    Republik Indien

  • Sprache

    Hindi und Englisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: