< zurück

USA

Leben und arbeiten in der Camphill Community Soltane

Zwischen Apfelbäumen und sanft geschwungenen Hügeln liegt das Zentrum der Camphill Community Soltane, die es sich zur Aufgabe gemacht hat größtenteils junge Erwachsene mit Behinderung auf ihrem Weg zu einem erfüllten und möglichst selbständigen Leben zu begleiten.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • ländlich, stadtnah

  • gem. Zone

Camphill Soltane ist eine ländliche, ca. 22ha große Einrichtung in der Nähe von Phoenixville in Pennsylvania, mit ca. 45 jungen Erwachsenen mit Behinderung, Mitarbeitern und etwa 15 neuen Freiwilligen jedes Jahr, die in mehreren Haushalten zusammenleben. Einige Mitarbeitende und Freiwillige leben mit bis zu 8 Betreuten auf mehrere Häuser verteilt. Andere Betreute wiederum leben mit ihren Familien in direkter Nachbarschaft oder in der Nähe. In den Gemeinschaftshäusern wird ein integratives Leben geführt, in dem alle Bewohner*innen sich die Aufgaben des Haushalts teilen und die Betreuten unterstützen. Auch leben einige Mitarbeitende und auch Betreute außerhalb der Einrichtung und nehmen aber tagsüber an den Angeboten der Einrichtung teil. Die Camphill Community Soltane bietet verschiedene Programme an. Darunter das 5 jährige Learning for Life Programm, das in zwei Säulen aufgeteilt ist. Die erste Säule setzt auf Kurse in Geschichte, Geographie, Mythologie und Literatur, die durch künstlerische Tätigkeiten gestützt werden. Die zweite Säule setzt auf Kurse in Mathematik und Schreiben, sowie handwerkliche Fähigkeiten und Praxiserfahrungen. Zusätzlich bietet die Einrichtung verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten für die Betreuten an. Das Soltane Bridges Programm wurde ins Leben gerufen, um einigen Betreuten weitere Unterstützungsmöglichkeiten zu bieten, nachdem sie die anderen Programme abgeschlossen haben. Teilnehmende des Soltane Bridges Programms wohnen in einem von vier Häusern in Phoenixville und nehmen aber tagsüber an den Aktivitäten der Einrichtung teil. Insgesamt arbeitet die Einrichtung auf der eigenen Obstplantage, betreibt Gemeindearbeit wie z.B. Recycling, ist im Textildesign tätig und stellt Lebensmittel her.
Von der Einrichtung sind keine öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar, es kann aber ein Auto der Einrichtung mitbenutzt werden. In Phoenixville gibt es ein breites Angebot an Freizeitaktivitäten, wie z.B. die an jedem ersten Freitag im Monat stattfindenden Events oder das Theater.
Phoenixville liegt etwa 45 min. nordwestlich von Philadelphia und 2,5 Stunden von New York und Washington D.C. entfernt.
Einen guten Überblick bietet auch die Homepage der Einrichtung
http://www.camphillsoltane.org/

USA kurzinfos

  • Offizieller Name

    Vereinigte Staaten von Amerika

  • Klima

    gemäßigtes Klima

  • Bevölkerung

    330 Millionen

  • Sprache

    Englisch

Mehr Informationen >

Die Tätigkeit der Freiwilligen besteht überwiegend aus der Betreuung und Unterstützung von 1 – 2 jungen Erwachsenen mit Behinderung in allen Bereichen. Darunter können u.a. folgende Tätigkeiten fallen

- Unterstützung im Haushalt
- Unterstützung bei der täglichen Hygiene
- Begleitung in den Arbeitsbereichen & Mitgestaltung derselben
- Freizeitgestaltung der Betreuten
- gemeinsame Ausflüge

Der Tag in der Gemeinschaft beginnt um 7:30 Uhr und endet um 21 Uhr. Von 9 bis 12 und von 15 bis 17 Uhr wird in den praktischen Arbeitsgebereichen unterstützt, von 19 Uhr bis 21 Uhr finden verschiedene Abendaktivitäten statt. Freiwillige können entweder nur im Tagesprogramm eingesetzt werden, oder nach Interesse auch in den Wohnhäusern. Neben der unterstützenden Arbeit können Freiwillige auch eigene Ideen & Fähigkeiten einbringen.
Zu Beginn der Dienstzeit werden die Freiwilligen 1 Woche eingearbeitet. Ein einjähriges „Seminar for Social Healing“ findet einmal pro Woche statt.
Freiwillige werden in einer Hausgemeinschaft untergebracht und dort verpflegt (entweder mit Betreuten oder in einem Haus nur für Freiwillige). Sie erhalten normalerweise ein Einzelzimmer. Freiwillige erhalten ein monatliches Taschengeld in Höhe von $190.00 und zusätzlich Urlaubsgeld zum Ende ihres Freiwilligendienstes.
Wir suchen Freiwillige, die andere Menschen dabei unterstützen wollen, ein selbstbestimmtes Leben zu führen, und die ihre eigenen Hobbies und Leidenschaften mit der Gemeinschaft teilen wollen. Ein Führerschein und Fahrerfahrung sind von großem Vorteil.

USA kurzinfos

  • Bevölkerung

    330 Millionen

  • Klima

    gemäßigtes Klima

  • Offizieller Name

    Vereinigte Staaten von Amerika

  • Sprache

    Englisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: