< zurück

USA

Leben und arbeiten in der Community Homestead bei Minneapolis

Die Community Homestead ist eine Lebensgemeinschaft bestehend aus 6 Hausgemeinschaften. Hier leben etwa 40 Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Einschränkungen in einer aktiven und lebendigen Gemeinschaft im schönen St. Croix River Valley.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • ländlich, stadtnah

  • gem. Zone

Es wird in allen Bereichen auf Nachhaltigkeit geachtet, die Gemeinschaft ist in die lokale Gemeinschaft eingebunden und beherbergt Besucher, Jugend- und Schülergruppen, auch von Waldorfschulen. Es gibt einen großen ökologischen Garten, eine Milchfarm, einen Woodshop, eine Bäckerei und eine Küche für die Lebensmittelverarbeitung. Im Winter werden zudem Kunsthandwerkworkshops angeboten.
In ihrer freien Zeit können die Freiwilligen innerhalb der Einrichtung die Gemeinschaftscomputer nutzen sowie die Kanus und Fahrräder.
Außerhalb der Einrichtung gibt es viele Möglichkeiten zum Wandern, Kanufahren, Schwimmen, aber auch kleine Festivals, Museen, Geschäfte, Theater und Stadtleben (eine Stunde entfernt). Minneapolis ist eine gute Autostunde entfernt.

Näheres zur Philosophie der Einrichtung findest Du auch auf der Webseite: http://www.communityhomestead.org/About_Us.html

USA kurzinfos

  • Offizieller Name

    Vereinigte Staaten von Amerika

  • Klima

    gemäßigtes Klima

  • Bevölkerung

    330 Millionen

  • Sprache

    Englisch

Mehr Informationen >

Freiwillige werden eingesetzt aufgrund ihrer Talente, Interessen und den Bedürfnissen der Einrichtung. Jeder Einsatzbereich variiert etwas im Ablauf, insbesondere auch jahreszeitenabhängig, aber im Grunde kann man von folgendem Tagesablauf ausgehen
Morgenablauf im Haus 7-9 Uhr, Workshop (z.B. Garten, Farm, Holzwerkstatt...) 9-12 Uhr, Mittagszeit im Haus 12-14 Uhr, Workshop 14-17 Uhr, Abendzeit im Haus ab 17 Uhr.
Freiwillige die auf der Farm arbeiten, gehen von 5-7 Uhr morgens und nachmittags noch zum Melken oder im Sommer von 6 Uhr bis 8:30 zur Ernte, auch samstags.
Wochenenden dienen der Erholung innerhalb der Hausgemeinschaft, der Community und auch jedem persönlich.
Als Mitglied einer Hausgemeinschaft wird erwartet, dass die Freiwilligen eine verantwortungsvolle Rolle übernehmen, Orientierung auf Augenhöhe und Freundschaft anbieten, Kommunikation, Selbständigkeit und soziale Teilhabe ermöglichen. Es wird zudem erwartet, dass die Freiwilligen sich im Haushalt, beim Putzen und Kochen einbringen.
Die Freiwilligen sind in einem eigenen Zimmer untergebracht. Ein Mentor steht ihnen zur Seite. Es gibt verschiedene Trainings und einmal in der Woche ein Treffen für alle Freiwilligen.
Die Freiwilligen sollten englisch sprechen. Autofahren ist in der Einrichtung erst ab 21 Jahren erlaubt. Gewünscht sind Interesse an Musik und Handarbeit – dies ist aber keine Voraussetzung.

 

USA kurzinfos

  • Bevölkerung

    330 Millionen

  • Klima

    gemäßigtes Klima

  • Offizieller Name

    Vereinigte Staaten von Amerika

  • Sprache

    Englisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: