< zurück

Irland

Leben und arbeiten in der Grangebeg Camphill Community

Die Grangebeg Camphill Community ist eine Lebensgemeinschaft, die auf dem Land eng mit der Natur und den auf dem Hof angesiedelten Tieren zusammenlebt.

  • 10-12 Monate

  • Es gibt Taschengeld

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

In der Grangebeg Camphill Community werden in zwei Häusern 11 Erwachsene mit Behinderungen (Residents) sowie 6 "Day Students" von 14 Mitarbeitenden betreut. Des Weiteren werden auch Residents nur für die Ferien- oder Wochenendbetreuung aufgenommen.
Das anthroposophisch ausgerichtete Camphill ist ländlich gelegen und die Ortschaften Dunlavin und Kilcullen sind etwa 3 und 12 Kilometer entfernt.
Die Gemeinschaft betreibt eine Farm, auf der Tiere eine große Rolle spielen und insbesondere auch viele Hunde wohnen. In den Häusern gibt es weitere Haustiere wie Katzen. Weiter gibt es einen Garten, eine Bäckerei und es werden verschiedene Lebensmittel hergestellt und weiterverarbeitet. Zusätzlich werden einige Workshops, wie z.B. der Handwerksworkshop, betrieben, in denen sich die alte irische Handwerkskultur der im Camphill gelebten Tradition annähert. Auch wird von der Gemeinschaft ein Café im Ort Dunlavin betrieben, in dem neben Kaffee, Kuchen und kleinen Gerichten auch die selbstgemachten Handwerksarbeiten des Camphills verkauft werden. In allen Bereichen arbeiten und leben die Mitarbeitenden, Freiwilligen und Betreuten gemeinschaftlich und so bietet die Einrichtung „allen die etwas Schutz und Fürsorge benötigen“ einen Platz.
Die Einrichtung ist mit den umliegenden Gemeinden sehr verbunden und häufig finden im schönen Festsaal des Camphills private Feiern der örtlichen Bevölkerung statt.
Die ländlich gelegene Gemeinschaft biete verschiedene Freizeitmöglichkeiten in der Natur und auch die Orte Dunlavin und Kilcullen sind gut erreichbar. Um Kilcullen herum gibt es auch noch weitere Camphill-Communities, mit denen Kontakt aufgenommen werden kann.

Irland kurzinfos

  • Bevölkerung

    rund 5 Millionen

  • Klima

    Seeklima

  • Offizieller Name

    Republik Irland

  • Sprache

    Irisch, Englisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Freiwillige werden in eine der Hausgemeinschaften integriert und unterstützen in vielen Bereichen. Folgende Aufgaben können unter anderem dazugehören

- Tägliche Unterstützung der Betreuten beim Aufstehen und ins Bett gehen (duschen, anziehen usw.)
- Teilnahme an allen gemeinsamen Mahlzeiten, teilweise Vorbereiten des Essens
- Unterstützung der Betreuten und Teilnahme in einem der Workshops
- Begleitung und Hilfe für die Betreuten bei Freizeitaktivitäten aller Art

Da am Tagesablauf und Alltag der Gemeinschaft teilgenommen wird, gibt es keine festen Arbeitszeiten und so verschwimmt Freizeit und Arbeitszeit ab und an.
Unterbringung und Verpflegung:
Die Freiwilligen werden in Einzelzimmern im Camphill untergebracht. Alle Mahlzeiten werden gestellt.
Die Einrichtung wünscht sich Freiwillige mit guten Englischkenntnissen und freut sich, falls diese künstlerische, musikalische oder handwerkliche Fähigkeiten mitbringen.

Irland kurzinfos

  • Bevölkerung

    rund 5 Millionen

  • Klima

    Seeklima

  • Offizieller Name

    Republik Irland

  • Sprache

    Irisch, Englisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...