< zurück

Schweden

Leben und arbeiten in einem schwedischen Internat

Solberga by ist ein Internat für Kinder und Jugendliche im Alter von 7-16 Jahren mit verschiedenen Behinderungen (u.a. Autismus, Epilepsie, Retts-Syndrom, ADHS etc.).

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • ländlich, Meer, stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Es gibt eine Sonder- und Trainingsschule für 40 Kinder und Jugendliche. 26 davon haben auch die Möglichkeit dort zu wohnen. Solberga by ist eine der ältesten heilpädagogischen Einrichtungen in ganz Schweden. 2015 wurde das 70-jährige Bestehen gefeiert. Solberga by durchlief in den letzten 15 Jahren umfassende Modernisierungsprozesse. Es liegt eingerahmt von traumhafter schwedischer Landschaft nicht weit vom Meer ca. 1 Stunde von Stockholm entfernt im ländlichen Järna.
Die Einrichtung bietet engen Kontakt zu Natur und Tieren (z. B. Pferdestall und Kleintiere). Es gibt auch eine Sauna und einen Fitnessraum.
Es besteht eine gute Verkehrsbindung nach Järna (5 Km), Södertälje (17 Km) und Stockholm (45 Km). Das Meer ist nicht weit und für Ausflüge stehen Fahrräder zur Verfügung.

Schweden kurzinfos

  • Offizieller Name

    Königreich Schweden

  • Klima

    gemäßigtes Kontinentalklima

  • Bevölkerung

    10 Millionen

  • Sprache

    Schwedisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) .

- Während der Schulzeit (also außerhalb der Ferien) assistieren sie in einer Klasse. Es ist möglich, dass sie dort einem bestimmten Schüler zugeteilt werden oder sie werden dort eingesetzt, wo sie gerade benötigt werden. Im Unterricht können sich Freiwillige auf unterschiedliche Weise einbringen - musikalisch, künstlerisch, handwerklich. Sie sind einem Lehrer zugeteilt.

- Einige Stunden in der Woche und in den Schulferien werden Freiwillige in einem der Internatshäuser eingesetzt, wo sie in der Hauswirtschaft und bei der körperlichen Pflege helfen, mit den Kindern spielen oder Ausflüge unternehmen.

- Mitarbeit bei der Entwicklung und Produktion von Hilfsmitteln der unterstützenden Kommunikation (Bastel- und Computerarbeiten).

Jeder Freiwillige bekommt eine eigene Kontaktperson zugeteilt. Einmal pro Woche ist ein Treffen angesetzt.
Die Freiwilligen sind in einem ehemaligen Wohnhaus untergebracht und versorgen sich dort selbst.
Die Freiwilligen sollten lebensfroh, neugierig und geduldig sein und Eigeninitiative entwickeln können. Zu Dienstbeginn sollten die Freiwilligen mindestens 50 schwedische Worte sprechen können und die Bereitschaft mitbringen, die Sprache zu lernen. Es wäre von Vorteil, wenn die Freiwilligen ein Musikinstrument spielen könnten. Die Einsatzstelle sucht Bewerber*innen ab 19 Jahre.

 

Schweden kurzinfos

  • Bevölkerung

    10 Millionen

  • Klima

    gemäßigtes Kontinentalklima

  • Offizieller Name

    Königreich Schweden

  • Sprache

    Schwedisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: