< zurück

Belgien

Leben und arbeiten in einer Dorfgemeinsdchaft

Widar ist eine Dorfgemeinschaft mit einem medizinisch-therapeutischen Ansatz und wird nach den Grundsätzen der anthroposophischen Medizin geführt.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • ländlich, stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Hier leben ca. 55 Erwachsene mit geistiger Behinderung mit rund 60 Erwachsenen (+ Familie) zusammen, die sie betreuen. Ziel ist eine umweltverträgliche Lebens- und Arbeitsweise.
Es gibt verschiedene Werkstätten wie eine Bäckerei, ein Gartenprojekt, eine Weberei, außerdem biologisch-dynamischen Gartenbau und Landwirtschaft, eine Molkerei und einen Hofladen.
In den Sommerferien wird ein Sommerferien-Camp für Kinder aus dem Umland organisiert (u.a. Schüler der Michaelschool in Turnhout, mit der es eine enge Zusammenarbeit gibt).
Widar liegt in der Gemeinde Merksplas, etwa 45 Kilometer nordöstlich von Antwerpen an der niederländischen Grenze.

Belgien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Königreich Belgien

  • Klima

    gemäßigtes Klima

  • Bevölkerung

    11 Millionen

  • Sprache

    Niederländisch, Französisch, Deutsch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) .

Die Freiwilligen unterstützen die Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen. Folgende Aufgaben können unter anderem dazugehören
- Kochen
- Reinigung
- Unterstützung in der Gruppe/ Haus/ Werkstätten

Die Arbeitszeiten variieren, da der Arbeitstag in Schichten eingeteilt wird.
Die Freiwilligen werden in einfachen Zimmern innerhalb der Dorfgemeinschaft untergebracht.

Freizeitmöglichkeiten:

Innerhalb der Einrichtung:
Internetzugang und Sommerlagerfeuer

Außerhalb der Einrichtung:
Wandern, Radfahren, Kulturfestival. Nicht weit entfernt sind Städte wie Antwerpen (45 Kilometer), Brüssel, Gent und Brügge. Nach Holland ist es ein Katzensprung.

Freiwillige sollten eine offene Haltung gegenüber Anthroposophie und Menschen mit Behinderung haben. Sie sollten Englisch sprechen können und bereit sein, Holländisch zu lernen. Ein Führerschein muss vorhanden sein. Musikalische und handwerkliche Fähigkeiten sind willkommen, aber nicht notwendig.

Belgien kurzinfos

  • Bevölkerung

    11 Millionen

  • Klima

    gemäßigtes Klima

  • Offizieller Name

    Königreich Belgien

  • Sprache

    Niederländisch, Französisch, Deutsch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: