< zurück

Kolumbien

Mitarbeiten im Colegio Luis Horacio Gomez

Hinter dem Namen Colegio Luis Horacio Gomez stehen zwei Einrichtungen, in denen ein Freiwilligendienst möglich ist. Die Waldorfschule in der Stadt ist das Hauptprojekt, welches 2 Plätze anbietet. Das andere Einrichtung, "Granja Tarapaca", ist eine heilpädagogische und sozialtherapeutische Tageseinrichtung, welche 3 Plätze anbietet.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • Berge, stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Colegio Luis Horacio Gomez:
Das eigentliche Colegio Luis Horacio Gomez ist die Waldorfschule von Cali und besteht seit den 1970er Jahren. Etwa 500 Schüler*innen, 350 Familien und ca. 40 Lehrer*innen verteilen sich auf die Klassen 1 – 12 und 5 Kindergartengruppen und bilden so die große Schulgemeinschaft. Finanziert wird die Schule ausschließlich durch die Beiträge der Eltern, wobei ca. ein Drittel der Kinder nur einen Teil der Summen aufbringen kann. Insgesamt ist die Einrichtung sehr gut vernetzt und hält engen Kontakt zum anthroposophischen Kulturzentrum in Cali und weiteren sozialen Initiativen. Die Homepage des Colegio Luis Horacio Gomez: http://www.colegiowaldorfcali.edu.co
Gemeinsam mit der Corporación Rudolf Steiner subventioniert das Colegio Luis Horacio Gomez die Escuela de Pedagogía Curativa, Granja Tarapacá.

Die Einrichtung Granja Tarapaca wurde im Jahr 2009 gegründet. Sie ist ein therapeutisches Zentrum für Menschen mit zwischen 7-70 Jahren mit besonderen Bedürfnissen.
Die etwa 20 Betreuten, welche hauptsächlich im jungen Erwachsenenalter sind, arbeiten bei uns in zwei verschiedenen Bereichen. Die meisten arbeiten in der Landwirtschafts Gruppe , welche den eigenen biologisch dynamischen Gemüse- und Obstgarten bewirtschaftet. Dazu gehört die Jungpflanzenanzucht, Kompostherstellung, der Anbau und die Ernte von Obst und Gemüse. Meistens wird das frisch Geerntete gleich zum Frühstück und Mittagessen verwendet.
Eine zweite Gruppe arbeitet im Werk- und Handarbeitsbereich. Sie gestalten vorwiegend Filzarbeiten, außerdem Mobiles, Schmuck u.a.
Neuerdings gibt es auch eine kleine Töpferei, wo Geschirr gegossen und bemalt wird.
Diese Kunsthandwerke werden mehrmals im Jahr zum Verkauf angeboten.Einmal die Woche wird für den Eigenbedarf gebacken und vermarktet.
Zusätzlich werden Therapien wie Massage, Bewegungs- Kunsttherapie und Chirophonetik angeboten. Aktivitäten wie Chor, Theaterstunde und Schwimmen bereichern unser Alltagsleben.
Für Kinder und Jugendliche besteht das Angebot einer Schulgruppe nach Waldorflehrplan.
Wir arbeiten mit dem Hintergrund der Anthroposophie im Einklang mit Welt und Mensch. Der Arbeitsalltag für unsere Betreuten ist bewegungsreich, naturverbunden und mit festen Strukturen und Rhythmus wird der Tag gestalten.
Die Einrichtung liegt am südlichen Stadtrand Calis, in einer ruhigen, fast schon ländlichen Gegend.
Das Haus steht auf einem großen Grundstück, umgeben von schönen Obst- und Gemüsegärten, und einem erfrischenden Pool. Die Hühner und ein junger Therapiehund begleiten uns durch den Tag.

 

Kolumbien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Republik Kolumbien

  • Klima

    mehrere Klimazonen, vorwiegend tropisch oder subtropisch

  • Bevölkerung

    49 Millionen

  • Sprache

    Spanisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) .

Die Einrichtung bietet insgesamt 5 Plätze an, von denen 2 im FJA-Programm ist und 3 im weltwärts-Programm.

1 FJA-Freiwillige*r und ein Weltwärts-Freiwillige/r sollen in der Schule vornehmlich als Klassenhelfer*innen unterstützen. Die Freiwilligen sollen insbesondere Kindern mit Lernschwierigkeiten zur Seite stehen und dahingehend unterstützen, dass sie dem Unterricht gut folgen können und die täglichen Aufgaben bewältigen. Zudem zählen die Vorbereitung und Nachbereitung des Unterrichts zu den Aufgaben, sowie die Unterstützung der Lehrer*innen im Unterricht. Folgende Aufgaben können ebenfalls dazugehören

- Betreuung des Schwimmunterrichtes
- Begleitung in den Klassen
- Gartenarbeiten
- Unterstützung bei der Körperpflege
- Unterstützung in der Küche der Schule/Kindergärten
- Verschiedene Tätigkeiten in den Kindergärten
- Vor- und Nachbereitung, sowie Durchführung von musikalischen, künstlerischen und handwerklichen Unterrichtseinheiten
- Instandhaltungsarbeiten auf dem Schulgelände
- Pausenaufsicht

Aufgaben und Tätigkeitsbereiche für eine/n FJA Freiwillige/r und zwei Weltwärts- Freiwillige in Tarapaca:

- Einzelbetreuung eines Betreuten
- Unterstützung bei allen landwirtschaftlichen Tätigkeiten
- Unterstützung in der Handarbeit sowie Töpfer- Gießerei und Bäckerei
- Mithilfe sowie Anleitung von Projekten und kleinen Gruppen sowie eigenverantwortliches Arbeiten
- Planung der Unterrichtsgestaltung sowie Unterstützung und Übernahme der Unterrichtseinheiten
- Zubereitung der Malzeiten (tägl. arbeiten die Freiwilligen von 7-8 in der Küche zur Frühstückszubereitung)
- Begleitung bei Spaziergänge, Ausflügen & Festen
- Unterstützung bei künstlerischen Aktivitäten
Die Freiwilligen werden in Gastfamilien untergebracht. Während der Arbeitszeiten stellt die Einrichtung Verpflegung zur Verfügung. Je nach Wohnort des Freiwilligen kann die Waldorfschule oder die Granja Tarapaca zu Fuß oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.
Die Freiwilligen sollten, wenn möglich, ehemalige Waldorfschüler*innen sein, ein Musikinstrument spielen und Noten lesen können. Jedes musikalische Engagement ist höchst willkommen. Künstlerische und handwerkliche Fähigkeiten sind zudem erwünscht.
Bewerber*innen ab 20 Jahren werden bevorzugt. Ehemalige Waldorfschüler sind erwünscht. Der/ Die Freiwillige sollte eigenverantwortlich arbeiten, aufmerksam für anfallende Hilfe sein und Gruppen anleiten und vor allem motivieren können.
Musikalische, künstlerische und handwerkliche Fähigkeiten oder Aktivitäten wie Zirkus, Tanz, Sinnespark, sind bei uns herzlich willkommen. Auch für eigene kleine Projekte ist Kreativität und Eigeninitiative gefragt.

Kolumbien kurzinfos

  • Bevölkerung

    49 Millionen

  • Klima

    mehrere Klimazonen, vorwiegend tropisch oder subtropisch

  • Offizieller Name

    Republik Kolumbien

  • Sprache

    Spanisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: