< zurück

Namibia

Mithilfe in einem deutschsprachigen Kindergarten

Ein Deutschsprachiger Kindergarten, in dem Kinder aller Regionen und Sprachen Namibias zusammenkommen und gemeinsam Spielen, Lernen und Wachsen.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Der Kindergarten der Christengemeinschaft wurde im Jahr 1992 als zweiter Versuch eines Waldorfkindergartens in Namibia gegründet und befand sich zuerst in einem alten Gebäude, das von der Denkmalschutzbehörde Windhoeks zur Verfügung gestellt wurde. Ende des Jahres 2000 konnte der Kindergarten dann in seine aktuellen Räume neben der Kirche der Christengemeinschaft umziehen und sich stetig ausbauen.
Der Kindergarten wird von ca. 30 – 50 Kindern besucht, die unter sich viele verschiedene Sprachen und sozio-ökonomische Elternhäuser vereinen. Es gibt zwei Gruppen (1 1/2 bis 3 Jahre & 3 bis 6 Jahre), die von jeweils einer Erzieher*in betreut werden.
An den Kindergarten angeschlossen gibt es einen Garten, in dem es überdachte Sandkisten, Schaukeln, kleine Wiesen und viele weitere Spielmöglichkeiten für die Kinder gibt. Nach dem täglichen Spielen und Geschichtenerzählen, das drinnen geschieht, wird gemeinsam gefrühstückt, um anschließend im Garten zu spielen.
Samstags findet auf dem Gelände neben dem Kindergarten der Green Market statt, auf dem frisches (Bio-) Gemüse, Fleisch, Käse, Kunsthandwerk sowie Café und Kuchen verkauft wird.
Die Hauptstadt Windhoek bietet einige verschiedene Freizeitmöglichkeiten. Zudem können die Waldorfschule oder die Bio-dynamische Krumhuk Farm (ca. 20km vor Windhoek) besucht werden. Namibia ist ein spannendes Reiseland, das zu ausschweifenden Erkundungen einlädt. Der Sommer ist sehr heiß und trocken. Danach gibt es eine Regenzeit, worauf im Winter eine trockenes Wetter (25° Grad) mit (teilweise sehr) kalten Nächten folgt.

Namibia kurzinfos

  • Offizieller Name

    Republik Namibia

  • Klima

    trocken und heiß

  • Bevölkerung

    2 Millionen

  • Sprache

    Englisch, indigene Sprachen, Deutsch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) .

Freiwillige unterstützen die Erzieher*innen des Kindergartens in allen Aufgaben die anfallen. Folgende Tätigkeiten können unter anderem dazugehören

- Betreuung der Kindergartengruppe
- Basteln und Malen mit den Kindern
- Vorbereiten und Begleiten von Festen
- Hausarbeiten, Küchen- und Gartenunterstützung

Die Arbeitszeit ist in der Regel 5 Tage die Woche von 7:00 – 13:30Uhr, anschließend wird der Kindergarten geputzt. Urlaubszeiten werden vor Ort abgesprochen.
Zu Beginn wohnen die Freiwilligen in einem kleinen freien Zimmer auf dem Gelände der Christengemeinschaft mit Benutzung der Kindergartenküche. Später können sie zu Gastfamilien ziehen.
Bewerber*innen sollten neben Deutsch auch Englisch sprechen. Zudem sollten sie Geschick im Umgang mit Kindern mitbringen und kreativ sein. Musikalische Fähigkeiten sind sehr erwünscht. Eigeninitiative sind erwünscht sowie ein offene Augen für anfallende Tätigkeiten.

Namibia kurzinfos

  • Bevölkerung

    2 Millionen

  • Klima

    trocken und heiß

  • Offizieller Name

    Republik Namibia

  • Sprache

    Englisch, indigene Sprachen, Deutsch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: