< zurück

Georgien

Mithilfe in einer Schule mit integriertem heilpädagogischem Kindergarten und Ausbildungsseminar für Sozialtherapie

Im Zentrum von Tbilissi (Tiflis) und umgeben von großen Bäumen befindet sich das vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) mitfinanzierte und wunderschöne Gebäude des Zentrums für freie Pädagogik, zu dem auch die Michaelschule gehört.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • Berge, stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

Das große Haus ist im anthroposophischen Stil erbaut und beherbergt neben der Michaelschule noch einen heilpädagogischen Kindergarten, eine Waldorfkindergartengruppe und ein Diagnosezentrum sowie eine Ausbildungsseminar für Sozialtherapie. Zusätzlich gibt es in der Einrichtung eine Bäckerei und eine Holzwerkstatt.
Die 1991 gegründete Einrichtung bietet eine 10-jährige Schulausbildung und anschließende berufliche Förderung sowie ein Betreuungsprogramm für Kinder und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung an. Während viele staatliche Einrichtungen in Georgien noch immer nur Kinder mit leichten Behinderungen aufnehmen, bietet die Michaelschule Kindern mit verschiedenen körperlichen und geistigen Besonderheiten einen Ort an, an dem sie Erziehung, Ausbildung und sozialen Umgang erfahren können. Trotz der staatlichen Zuschüsse sind die Gelder noch immer knapp, was das Team der Mitarbeitenden dennoch nicht davon abhält, ihre besondere Aufgabe mit Hingabe und Energie zu bewältigen.
Mittlerweile werden ca. 100 Kinder und Auszubildende in der Einrichtung betreut und finden in den vielfältigen Aktivitäten eine ausgewogene Unterstützung und je nach Bedarf auch professionelle und individuelle Therapieangebote.
Tbilissi ist eine Großstadt mit vielfältigen kulturellen Angeboten und Freizeitmöglichkeiten. Der georgische Name Tbilissi (= Hauptstadt Tiflis) bedeutet so viel wie "warme Quelle". An den Nordosthängen sprudelt bis zu 46,5 °C heißes, kohlensäurehaltiges Schwefel-Quellwasser aus der Erde, das seit Jahrhunderten in Badehäusern genutzt wird. Tbilissi hat eine wunderschöne Altstadt (UNESCO Weltkulturerbe), in der man auf den Spuren der früheren Seidenstraße (Karawanserei zwischen Orient und Okzident) wandeln kann, und eine vielfältige Kulturszene. Außerdem gibt es viele traditionelle Feste, die auf georgische Art gefeiert werden. In Georgien gibt es atemberaubende Natur zu entdecken (Berge, Höhlenklöster, Ski-Wandergebiete, Nationalparks, Weingebiete).

Einen ersten Eindruck zu Georgien findet man über folgendes Video zu den Freiwilligendiensten bei den Freunden der Erziehungskunst:

Georgien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Georgien

  • Klima

    warm und subtropisch im Westen; gemäßigt im Osten

  • Bevölkerung

    4 Millionen

  • Sprache

    Georgisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

Die Freiwilligen werden entweder in der Schule oder im Kindergarten eingesetzt. Folgende Aufgaben können u.a. dazugehören

- Assistenz der Lehrkräfte
- Unterstützung beim Essen, Begleitung von Kindern mit schweren Behinderungen bei ihren Wegen über das Gelände
- Assistenz der Kindergärtner*innen in allen Bereichen
- Unterstützung bei Vorbereitung und Durchführung von Festen und Ausstellungen
- Pausenaufsicht und Nachmittagsbetreuung
- Unterstützung bei der Eurythmie und im Hort
- Handwerkliche Tätigkeiten bei Interesse

Es gibt eine 5-Tage-Woche (Ausnahme bei Veranstaltungen am Wochenende) mit Arbeitszeiten von 9:30 bis 16:30. Ferienzeiten werden vor Ort besprochen
Die Freiwilligen werden zu zweit oder alleine in einem Gästezimmer mit eigenem Bad und Küche im Schulgebäude untergebracht. Das Mittagessen kann in der Schulkantine eingenommen werden, den Rest des Tages verpflegen sich die Freiwilligen selbst.
Die Einrichtung sucht verantwortungsbewusste, aktive Freiwillige, die gewissenhaft arbeiten und Russisch (kein Muss), Englisch oder Deutsch sprechen. Zudem sollten Freiwillige bereit sein, Georgisch zu lernen, da hauptsächlich auf Georgisch kommuniziert wird. Musikalische und kreative Eigenschaften sind von Vorteil.

Georgien kurzinfos

  • Bevölkerung

    4 Millionen

  • Klima

    warm und subtropisch im Westen; gemäßigt im Osten

  • Offizieller Name

    Georgien

  • Sprache

    Georgisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: