< zurück

Brasilien

Mithilfe in einer Waldorfschule für Kinder mit besonderem Förderbedarf

Es ist eine Waldorfschule mit Kindergarten mit kleinen Klassen, die Kinder mit Behinderung und Kinder mit speziellen Bedürfnissen integrieren.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Die Schule ist vor drei Jahren mit allen 8 Klassen der brasilianischen Unterstufe gegründet worden. Seit diesem Jahr hat sie auch einen eigenen Kindergarten.
Zur Zeit arbeiten 22 Lehrer mit ca. 120 Kindern.
Da die Schule noch sehr jung ist, lebt viel Pioniergeist unter den Mitarbeitern. Andererseits fehlt es oft am Nötigsten, vor allem was die Praxis der Waldorfpädagogik angeht. Deshalb wäre eine ehemaliger Waldorfschüler einfach durch eine Gegenwart schon ein großer Gewinn.
Die Einrichtung befindet sich in einem noch sehr unterentwickelt und armen Stadtviertel. Hier planen die Pädagogen künstlerische Aktivitäten mit den Kindern des Viertels.
Es gibt in Cuiabá eine Sport-Kultur-und Kunstorganisation, der SESC, zu dem die Freiwillige fast kostenlos Zugang hat (Schwimmen, Sport, Theater, Musik, Kino, Bibiliothek, Tanz, Tourismus)
Cuiabá liegt inmitten von vier völlig verschieden Naturparadiesen im Umkreis von jeweils 80-120 km.
(Pantanal, das Granitgebirge von Jaciara, Chapada dos Guimarães und die Kalkhöhlen von Nobres)

Brasilien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Föderative Republik Brasilien

  • Klima

    Tropisch und subtropisch

  • Bevölkerung

    208 Millionen

  • Sprache

    Portugiesisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) .

Der Schultag geht von 7:15h bis 12:15 und hat drei mal in der Woche Nachmittagsunterricht. Donnerstag nachmittag ist Konferenz, die mit einem künstlerischen und Studienteil beginnt. Freitag nachmittag sind Instrumentalstunden. So finden auch an den Nachmittagen von 14.30h bis 17h Aktivitäten statt.
Die Tätigkeitsfelder des Freiwilligen sind je nach Fähigkeit, Interesse und Bedarf:
- Im Kindergarten als Helfer
- Mithilfe bei den Klassenspielender 1.-8. Klasse, vor allem 8. Klasse
- Mithilfe im Kunstunterricht
- Mithilfe im Musikunterricht
- Mithilfe im Englischunterricht
- Mithilfe im Gartenbauunterricht
- Mithilfe in der Küche und im kulinarischen Unterricht
- Mithilfe bei den Jahresfesten
- Mithilfe beim Handarbeitsunterricht und Vorbereitung des Basars
- Mithilfe beim Sportunterricht
- Begleitung von Klassenfahrten
Die ersten Wochen dienen dem gegenseitigen Kennenlernen. Da das Interesse der Freiwilligen ist, ihre eigenen Talente und Vorlieben zu entdecken, können sie unter diesen Arbeitsbereichen die ihnen angemessenen auswählen.
Unterkunft/Verpflegung:
Untergebracht ist der Freiwillige in einer Gastfamilie. Mittags kann er in der Schule essen, ansonsten wird er durch die Gastfamilie versorgt.
Waldorfspezifische Handwerke und Künste wie Musik, Malen, Werken, Handarbeit, Theater, Bewegung (Eurythmie), Gartenbau
Englischkenntnisse und Grundkenntnisse im Portugiesischen
Pädagogische Interessen und Fähigkeiten

Brasilien kurzinfos

  • Bevölkerung

    208 Millionen

  • Klima

    Tropisch und subtropisch

  • Offizieller Name

    Föderative Republik Brasilien

  • Sprache

    Portugiesisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: