< zurück

China

Pu'er Yi Zhong (普洱一中)

Die Freiwilligen sind an der Pu'er Yi Zhong. Dort arbeiten sie im English Department. In Form von Team-Teaching und individueller Förderung sollen die Freiwilligen das Spoken English der chinesischen Schülerinnen und Schülern fördern. Außerdem organiseren die Freiwilligen eigenständige Projekte (z.B. Fußball-AG, Chor-AG oder Theaterprojekt).

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

Angeboten von

Baumhaus Logo Mehr Informationen >

Das Projekt

Das Baumhaus-Projekt kooperiert mit einigen staatlichen Schulen in Pu’er. Es gibt sowohl Mittelschulen (7.-9. Klasse) als auch Oberschulen (11.-13. Klasse). An den Schulen sind etwa 3000 Schülerinnen und Schüler. Es gibt pro Schule ca. 200 bis 300 Lehrkräfte. Der Unterricht für die Lernenden beginnt um 7:00 Uhr morgens und endet gegen 22:30 Uhr. Die Schulstunden dauern in den meisten Fällen 45 Minuten. Die meisten Schülerinnen und Schüler, sowie viele der Lehrkräfte wohnen und leben an der Schule, vergleichbar mit einem Internat in Deutschland.

Pu'er Yi Zhong

Die Pu’er No.1 Middle School ist eine Highschool, d.h. hier werden die letzten Jahrgänge (10 – 12) unterrichtet. An der Schule sind etwa 3000 Schülerinnen und Schüler und ca. 280 Lehrkräfte. Die Klassen sind ca. 50 – 75 SchülerInnen groß. Das Englischniveau ist für chinesische Verhätnise sehr gut. Die Englischlehrkräfte der Schule sprechen gutes Englisch. Die anderen LehrerInnen haben keine/sehr wenige Englischkenntnisse. Die Schule beginnt für die Schülerinnen und Schüler morgens um 7:00 Uhr und endet abends um 22:40 Uhr. Pausen sind von 12:00 – 13:30 Uhr und 17:45 – 19:00 Uhr. Eine Unterrichtsstunde ist i.d.R. 40 Minuten lang. Die Schule ist sehr gut ausgestattet, so befindet sich in jedem Klassenzimmer ein Smartboard und die Sportplätze und Sporthalle sorgen für eine Vielfalt an Sportmöglichkeiten.

 

 

China kurzinfos

  • Bevölkerung

    1,4 Milliarden

  • Klima

    Kontinental im Norden; subtropisch im Süden

  • Offizieller Name

    Volksrepublik China

  • Sprache

    Hochchinesisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

Baumhaus Logo Mehr Informationen >

Als Freiwilliger oder Freiwllige im Baumhaus-Projekt hat man drei Aufgaben:

 

1) Assistenzlehrkraft: 

Die Freiwilligen sind an Mittel- oder Oberschulen eingesetzt. Dort arbeiten sie im English Department. In Form von Team-Teaching und individueller Förderung sollen die Freiwilligen das Spoken English der chinesischen Schülerinnen und Schülern fördern. Insbesondere durch kreative Lehr-Lern-Methoden (z.B. Lernspiele) sollen mit den Schülerinnen und Schüler Konversationen in englischer Sprache trainiert werden.

2)Projektarbeit: 

Die Freiwilligen sind dazu angehalten, eigenverantwortliche Projekte zu entwickeln und durchzuführen. Von der Projektidee und -planung bis hin zur Projektdurchführung erarbeiten die Freiwilligen verschiedene Projekte. Von Fußballtraining, Englischcorner bis zum Theaterprojekt. Der Kreativität der Freiwilligen sind keine Grenzen gesetzt. Die Projekte werden mit den Projektleitern und den Verantwortlichen im Gastland besprochen. 

3)Kulturelle Verständigung: 

Wir erkennen den Freiwilligendienst als Chance, um Menschen verschiedener Länder näherzubringen. Für die kulturelle Verständigung sollen sich unsere Freiwilligen aktiv einsetzen.

 

Du hast Fragen, möchtest mehr erfahren oder willst dich direkt bewerben? Melde dich!

 

China kurzinfos

  • Bevölkerung

    1,4 Milliarden

  • Klima

    Kontinental im Norden; subtropisch im Süden

  • Offizieller Name

    Volksrepublik China

  • Sprache

    Hochchinesisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...