< zurück

Indien

Schildkrötenschutzprogramm

Engagiere Dich im Bereich Ökotourismus und Umweltschutz in Kundapur, Indien! Noch Plätze frei als Assistenz im Schildkrötenschutzprogramm im Rahmen eines weltwärts-Freiwilligendienstes.

  • 10-12 Monate

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • ländlich, Meer

  • Subtropen

Angeboten von

Icon ijgd AfrikaAsienLateinamerika Kopie Mehr Informationen >

Dieses Projekt wurde von FSL India im Rahmen eines eigenen Eco-Programmes aufgebaut. Ziel des Projektes ist der Umweltschutz, Wiederaufforstung und Schutz von Schildkröteneiern an der Küste vor Plünderung durch die Bevölkerung. Durch Aufklärungsarbeit an Schulen soll Bewusstsein bei der lokalen Bevölkerung geschaffen werden. Der/die Freiwillige arbeitet hauptsächlich im FSL-Trainingcenter, besucht umliegende Schulen und Fischerdörfer und gestaltet gemeinsam mit den lokalen Mitarbeitenden lehrreiche Wandbilder, die der Aufklärung über die Wichtigkeit von Schildkröten für das lokale Ökosystem dienen.
In der Schildkrötensaison übernachten die Freiwilligen gemeinsam mit lokalen Mitarbeitenden am Strand und sorgen dafür, dass die kleinen Schildkröten sicher ins Meer gelangen. Aufgrund des Klimawandels gibt es jedoch immer weniger Schildkröten, weswegen nicht jedes Jahr Schildkröten in Kundapur schlüpfen.

Das FSL-Trainingscenter beherbergt außerdem noch weitere Projekte, wie z.B. ein Bio-Gemüsegarten, Obstanbau und Nutztierhaltung (Hühner, Ziegen). Über das Jahr verteilt finden im Trainingscenter regelmäßig internationale Workcamps, Seminare und Workshops zu verschiedenen Themen statt.

 

 

Indien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Republik Indien

  • Klima

    Juli bis September Monsun; April bis Juni Trockenzeit

  • Bevölkerung

    1,4 Milliarden

  • Sprache

    Hindi und Englisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

Icon ijgd AfrikaAsienLateinamerika Kopie Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

Das Projekt besteht aus verschiedenen Aufgabenfeldern: 

  • Assistenz im Schildkrötenschutzprogramm
  • Öffentlichkeitsarbeit in Schulen (Umweltbildung)
  • Schutzmaßnahmen für die Schildkröteneier; Bau von Schutzgehegen und Infoständen
  • Datensammlung/ Dokumentation
  • Es werden regelmäig internationale Workcamps an der Küste durchgeführt, diese werden von den FW mitorganisiert und betreut
  • Öffentlichkeitsarbeit in den Fischerdörfern
  • Entwicklung von Lehrmaterialien, Flyern und Präsentationen
  • Arbeit im Bio-Garten und in der Baumschule
  • Durchführung von Malwettbewerben an Schulen, als Maßnahme der Umweltbildung
  • Durchführung von verschiedenen öffentlichkeitswirksamen Aktionen (z.B. Theater) zur Aufklärung über die Wichtigkeit von Schildkröten für das Ökosystem
  • Gestaltung von Wandbildern in den Häfen von Fischerdörfern im Umland von Kundapur

Freiwillige arbeiten im Team und unter Anleitung eines Koordinators von FSL India.

 

Das weltwärts-Programm ist ein entwicklungspolitischer Freiwilligendienst für junge Leute zwischen 18 und 28 Jahren.


Warum weltwärts?

- durch die weltwärts-Förderung werden bis zu 75% der Kosten vom BMZ gefördert.

- du erhältst ein monatliches Taschengeld, landesübliche Unterkunft und Verpflegung, sowie Flug und Versicherung (Auslandskranken-, Rücktransport-, Unfall- und Haftpflichtversicherung).

- im Rahmen des weltwärts-Programms profitierst du von 25 spannenden Seminartagen (10 Tage Vorbereitung, 10 Seminartage im Land sowie 5 Tage Nachbereitungsseminar), die der pädagogisch-politischen Begleitung deines Freiwilligendienstes dienen.

- du hast immer eine Ansprechperson: in Deutschland und auch vor Ort wirst du von kompetenten Mentor_innen und Anleiter_innen betreut.

- der weltwärts-Freiwilligendienst wird von vielen Stellen ähnlich wie das FSJ anerkannt, mehr Infos zur Anerkennung findest du auf der weltwärts-Webseite.

Bist du:

- an dem Leben in einem Land im Globalen Süden interessiert?

- bereit, für 12 Monate tatkräftig, motiviert und engagiert in einer Einsatzstelle unserer Partnerorganisation mitzuwirken?

- fertig mit der Schule, der Ausbildung oder mit dem Studium?

- in der Lage, zum Zeitpunkt der Bewerbung in der Landessprache des Gastlandes (Englisch, Französisch oder Spanisch) zu kommunizieren?

- interessiert daran, dich vor und nach dem Auslandsaufenthalt entwicklungspolitisch einzubringen?

dann geh "weltwärts"!


Finde mehr heraus über ijgd e.V. auf unserer Webseite! Wir freuen uns auf deine Bewerbung über unser Online-Bewerbungsformular.

Indien kurzinfos

  • Bevölkerung

    1,4 Milliarden

  • Klima

    Juli bis September Monsun; April bis Juni Trockenzeit

  • Offizieller Name

    Republik Indien

  • Sprache

    Hindi und Englisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: