< zurück

Indien

Unterstütze Kinder aus den Slums im H.E.L.G.O.-Projekt

Das H.E.L.G.O.-Projekt will Kindern aus prekären Familienverhältnissen in den Slums von Kalkutta Entwicklungsmöglichkeiten durch Unterstützung zur Schulbildung bieten.

  • 10-12 Monate

  • Es gibt Taschengeld

  • stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Ziel ist es, den Teufelskreis aus Kinderarbeit und fehlender Bildung zu durchbrechen. Zielgruppe sind insbesondere Kinderarbeiter, die bis zum Alter von 8 Jahren in die kleine projekteigene Schule oder eine öffentliche Schule aufgenommen werden. Alle Kinder werden, wenn möglich, bis zum Abschluss der Berufsausbildung unterstützt. Dabei werden Schulkosten und -materialien vom Projekt finanziert und die Kinder erhalten von den Lehrer*innen der Organisation Unterricht oder Nachhilfe. Zusätzlich werden die Eltern durch Sozialarbeiter*innen in die Entwicklung des Kindes intensiv einbezogen. Das Projekt arbeitet an zwei Standorten in Howrah/Kolkata.

Der Aufgabenbereich der Freiwilligen ist vielseitig und abwechslungsreich und erstreckt sich vom Unterrichten als Hauptaufgabe, über Nachmittagsbetreuung bis hin zu kleinen Hausmeistertätigkeiten die rund ums Projekt anstehen.

Ein aktueller Erfahrungsbericht:

http://files.freunde-waldorf.de/eainfo/Begl/Jonas_Juen.pdf

Webseite: www.helgo-ev.de

Indien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Republik Indien

  • Klima

    Juli bis September Monsun; April bis Juni Trockenzeit

  • Bevölkerung

    1,4 Milliarden

  • Sprache

    Hindi und Englisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

 

Die Freiwilligen sind insbesondere in der Schule und bei der Freizeitgestaltung der Kinder eingebunden. Zu den Aufgaben gehören das weitgehend eigenständige Unterrichten und die Erarbeitung von Unterrichtsmaterial und Projekten zusammen mit den Lehrer*innen. Ein weiterer wichtiger Arbeitsbereich ist die Organisation der Freizeitgestaltung, die den Kindern neben dem Unterricht Raum für Spiel, Sport und verschiedene Aktivitäten geben soll. Hier haben die Freiwilligen Freiheit für eigene kreative Projekte.

Die Einrichtung kann nur männliche Freiwillige aufnehmen. Sicheres Englisch ist unumgänglich, Bereitschaft Hindi zu lernen erwünscht. Gefragt sind große Flexibilität und Eigenständigkeit, Belastbarkeit, Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Teamgeist, Neugier und Geduld.
Die Freiwilligen sollten keine Scheu vor einem hygienisch und sozial herausfordernden Umfeld haben. Die Freiwilligen sind in eigenen Gästezimmern am Hauptstandort des Projekts, in einem belebten, lauten Viertel, untergebracht.
Das Klima in West-Bengalen ist tropisch. Von Ende Juni bis Oktober herrscht Monsunzeit, während der es zu überfluteten Straßen kommen kann. Im Januar kühlt es sich bis auf 12° C ab. Ansonsten liegen die Temperaturen meist über 30° C, nachts im Sommer kaum niedriger. Die Luftfeuchtigkeit liegt direkt vor und während des Monsums oft bei über 90 Prozent.

Indien kurzinfos

  • Bevölkerung

    1,4 Milliarden

  • Klima

    Juli bis September Monsun; April bis Juni Trockenzeit

  • Offizieller Name

    Republik Indien

  • Sprache

    Hindi und Englisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: