Mexiko

Vivero Forestal

Der Park Vivero Forestal liegt am Rande eines der größten Parques Mexiko. Vivero Forestal züchtet und schützt viele verschiedene einheimische und regionale Pflanzenarten, unter anderem den Baum la Ceiba (ein heiliger Baum in der Maya-Kultur).

  • 10-12 Monate

  • Flugkosten werden gestellt

  • Flugkosten werden teilweise übernommen

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • stadtnah

  • Tropen

Angeboten von

Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

Im Vivero Forestal werden sowohl Pflanzen und Setzlinge gesäht und gezogen, umgetopft als auch später verkauft und an Schulen verschenkt. Die Idee des Vivero ist es auch durch kleinere Führungen (ca. 20-30 Stück pro Jahr) auf das Thema Umwelt- und Ressourcenschutz aufmerksam zu machen. Auf dem Gelände gibt es auch ein Insektenhotel und einen Schutzraum für Schmetterlinge. Zum Erhalt des Viveros werden auch verschiedene Dinge aus recycleten Materialien hergestellt und auf einem Basar und Künstler*innenmarkt verkauf (z.B. Blumentöpfe, Dekostücke aus Holz mit Pflanzen etc.)

Aufgrund des heißen Klimas arbeitet der Vivero Forestal meist von 07-15 Uhr. Die Einsatzstelle liegt mitten in Playa del Carmen in einem Außenbereich des Parque XCaret und wird vom Mitarbeiter*innentransport kostenlos angefahren. Die Freiwilligen können diesen auch nutzen und von verschiedenen Orten Playa del Carmens dort hinfahren. 

Mexiko kurzinfos

  • Offizieller Name

    Vereinigte Mexikanische Staaten

  • Klima

    alpin, bis subtropisch und wüstenähnlich

  • Bevölkerung

    125 Millionen

  • Sprache

    Spanisch, indigene Sprachen

Mehr Informationen >

Angeboten von

Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

Tätigkeiten in der Dienststelle

  • Unterstützung bei der Parkarbeit (pflanzen, umtopfen, Unkraut zupfen, gießen, etc.)
  • Mitarbeit bei den Führungen und im Bereich der Umweltbildung mit Schulen 
  • Kreative handwerkliche Arbeiten um Produkte für die Basare herzustellen
  • Bird-watching bzw beobachten und katalogisieren von verschiedenen Tier- und Pflanzenarten im Vivero

Unterbringung

  • Die Freiwilligen können kostenlos im Comedor der Einsatzstelle essen

Voraussetzungen

  • Spanischkenntnisse auf A2-Niveau
  • Physische Belastbarkeit, z.B. Gartenarbeit bei heißen Temperaturen
  • Spaß an der Arbeit im freien
  • Interesse für die Flora und Fauna Mexikos
  • Interesse an Umweltbildung
  • Spaß an handwerklichen Aufgaben

Förderprogramm

weltwärts

Gesucht

2 Freiwillige

Mexiko kurzinfos

  • Bevölkerung

    125 Millionen

  • Klima

    alpin, bis subtropisch und wüstenähnlich

  • Offizieller Name

    Vereinigte Mexikanische Staaten

  • Sprache

    Spanisch, indigene Sprachen

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: