< zurück

Österreich

Waldorfkindergarten am Wörthersee

Der Waldorfkindergarten Klagenfurt liegt reizvoll im Süden von Kärnten, an den Grenzen von Slowenien und Italien, ganz in der Nähe vom Wörthersee und bietet kleinen und größeren Kindergartenkindern ein ganz besonders vielfältiges Kindergartenerlebnis an.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • Berge, stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Bereits seit 1975 gibt es den Klagenfurter Waldorfkindergarten mit mehreren Gruppen. 20 Jahre nach der Gründung wurde noch ein zweiter Standort in Viktring, etwa 6 Kilometer entfernt, aufgemacht. Beide Standorte verfügen über jeweils eine Kleinkindgruppe für Kinder von 1,5 – 3 Jahren und mehrere Kindergartengruppen für Kinder bis zum Alter von 6 Jahren. Insgesamt werden etwa 100 Kinder in Gruppengrößen mit ca. 20 Kindern von mindestens 2 Personen betreut.
Das Besondere am Konzept der beiden Klagenfurter Kindergärten ist, dass sie zum einen die Jahres-, Wochen- und Tagesrhythmen, die handwerklichen und künstlerischen Elemente und vieles mehr aus der Waldorfpädagogik in ihre Arbeit einfließen lassen; Zum anderen gibt es einen festen Waldtag, an dem bei unterschiedlichstem Wetter mit allen Kindern in den Wald gegangen wird, wo sie hören, schmecken, fühlen, riechen und entdecken können, was sich in der Natur finden lässt. An den anderen Tagen geht es in den Garten.
Jahreszeitenfeste, Ausflüge und eine intensive Elternarbeit, bei der gebastelt wird oder Vorträge organisiert werden, haben ihren festen Platz in beiden Kindergärten.

Österreich kurzinfos

  • Offizieller Name

    Republik Österreich

  • Klima

    mitteleuropäisches Übergangsklima

  • Bevölkerung

    9 Millionen

  • Sprache

    Deutsch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) .

Freiwillige unterstützen die Erzieherinnen des Kindergartens in allen pädagogischen Abläufen und mit handwerklichen Tätigkeiten. Folgende Aufgaben können unter anderem dazugehören

- Unterstützung bei den täglichen Aufgaben im Kindergarten, bei der Essenszubereitung und beim Werken
- Betreuung und Spiel mit den Kindern
- Begleitung der Kinder beim Essen, An- und Ausziehen und Vor- und Nachbereiten der Räume
- Arbeit im Garten, Reparaturen
- Mitwirken bei Veranstaltungen und Festen

Die Arbeitszeiten sind von 08:00 Uhr - 15:30 Uhr mit einer Mittagspause von 30 Minuten. Teilweise gibt es aber auch Konferenzen, die dann auch mal bis 18:30 Uhr dauern können.
Freiwillige werden langsam an die Tätigkeiten herangeführt und begleitet. Später sollte mehr Verantwortung übernommen werden, nachdem die Abläufe bekannt sind.
Die Unterkunft wird entweder gestell oder die Freiwilligen sind in einem Schülerwohnheim oder in einer Wohngemeinschaft untergebracht. Freiwillige werden dort verpflegt. Am Vormittag wird Verpflegung im Kindergarten angeboten.
Teilnahme an Konferenzen und Tagungen bzw. Seminare in der Umgebung und an der Waldorfschule ganz in der Nähe.
Voraussetzung ist das Interesse und die Freude an derArbeit mit und die Entwicklung von Kindern. Der Dienst dauert 11 Monate.

Österreich kurzinfos

  • Bevölkerung

    9 Millionen

  • Klima

    mitteleuropäisches Übergangsklima

  • Offizieller Name

    Republik Österreich

  • Sprache

    Deutsch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: