< zurück

Niederlande

Waldorfschule mitten in Amsterdam

Mitten in Amsterdam Süd und in direkter Nähe zum Zuider Amstelkanal liegt der Schulverband Geert Groote School.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • stadtnah

  • gem. Zone

Er besteht aus zwei Grundschulen mit ca. 300 Schüler*innen und einer weiterführenden Schule, die über 900 Schüler*innen hat. Zusätzlich gibt es noch einen Kindergarten und eine Nachmittagsbetreuung.
Die Schule arbeitet auf Grundlage der Waldorfpädagogik und kombiniert somit die typischen Unterrichtsfächer mit einer Vielzahl an handwerklich künstlerischen Fächern. Dabei hält sie sich an die staatlichen Vorgaben und ist in den Niederlanden vollständig akzeptiert.
Freiwillige werden in der Geert Groote School voor basisonderwijs, also in der Grundschule eingesetzt. Diese besteht aus den Klassen 1 – 6 sowie 6 Kindergartengruppen. Insgesamt unterrichten dort etwa 25 Lehrer*innen und begleiten die Schüler*innen durch feste Rhythmen, Feste zu verschiedenen Jahreszeiten und vielem mehr durch das Schuljahr.
Die Freiwilligen dürfen die Schulsporthalle nach Absprache benutzen, ansonsten bestehen in Amsterdam viele weitere Freizeitmöglichkeiten und es gibt viele Parks und Museen zu entdecken.

Niederlande kurzinfos

  • Offizieller Name

    Königreich der Niederlande

  • Klima

    gemäßigt

  • Bevölkerung

    17 Millionen

  • Sprache

    Niederländisch

Mehr Informationen >

Das Aufgabengebiet der/des Freiwilligen ist weit gefächert und abhängig vom Engagement und den Fähigkeiten des/der Freiwilligen. Dazu können gehören:

- Hausmeisterliche Tätigkeiten
- Unterstützung der Lehrkräfte bei der Pausenaufsicht
- Aushilfe in der Schulküche
- Tätigkeiten im Lehrerzimmer und Büroarbeiten
Die Arbeitszeiten der Freiwilligen sind von 07:30 bis 15:30 Uhr mit zweimal einer halben Stunde Pause. Die Freiwilligen sollten mit der Zeit ihre Aufgaben selbstständig erledigen können. Die Schulferien können - mit Ausnahme weniger Vor- und Nachbereitungstage - ganz individuell genutzt werden.
Unterkunft muss von dem/der Freiwilligen selbst organisiert werden. Es gibt jedoch meistens die Möglichkeit, die Wohnung von der/dem vorherigen Freiwilligen zu übernehmen. Die Freiwilligen bekommen eine Unterstützung von 550 € im Monat für Unterkunft und Verpflegung.
Englisch- und Niederländischkenntnisse sind von Vorteil. Wenn keine Niederländischkentnisse vorhanden sind, wäre es wünschenswert, dass der/die Freiwillige bereit ist die Sprache zu lernen. Doch die Erfahrung hat gezeigt, dass die Freiwilligen Niederländisch meist innerhalb der ersten drei bis fünf Monate lernen.

 

Niederlande kurzinfos

  • Bevölkerung

    17 Millionen

  • Klima

    gemäßigt

  • Offizieller Name

    Königreich der Niederlande

  • Sprache

    Niederländisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: