< zurück

Spanien

Waldorfschule nahe Valencia

Die Asociacion Escuela Libre Flor d´azahar befindet sich in einem sehr ländlichen Gebiet, in unmittelbarer Nähe zum Fluss Túria und ca. 20 km von Valencia entfernt.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • Meer, stadtnah

  • gem. Zone

Die Schule befindet sich noch im Aufbau, wodurch sich immer mal Änderungen ergeben können. Lehrer*innen, Erzieher*innen und Eltern kämpfen mit großem Engagement für den Erhalt dieser waldorfpädagogischen Bildungseinrichtung und hoffen sehr, dass die Einrichtung mit der Zukunft weiter wachsen kann.
Die Kindergartengruppe hat im Jahr 2017 ca. 20 Kinder, in die Grundschule gehen ca. 40 und in die höheren Stufen ca. 30 Kinder. Sechs Lehrer*innen arbeiten in der Schule und zwei Erzieherinnen im Kindergarten. Für den Fachunterricht kommen teilweise auch externe Lehrer*innen dazu, die Fächer wie z.B. Sprachunterricht, Musik, Sport, Handarbeiten und Gartenanbau unterrichten. Zu der Schule gehört außerdem ein großer Garten, der mit Liebe gepflegt werden möchte.
Schon jetzt wächst die Schule und durch Fortbildungsangebote und Workshops wird versucht mehr Menschen von dem Projekt zu begeistern. Die Knospen der Flor de Azahar (Organgenblüte) sind gelegt und die Menschen arbeiten daran sie zum Blühen zu bringen.
Je nach Gastfamilie ist die Anbindung nach Valencia ein bisschen weiter oder weniger weit. Valencia selbst ist aber gut zu erreichen und bietet ein vielfältiges Freizeitangebot.

Spanien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Königreich Spanien

  • Klima

    mediterranes und Hochlandklima

  • Bevölkerung

    46 Millionen

  • Sprache

    Spanisch und regionale Sprachen

Mehr Informationen >

Der/Die Freiwillige unterstützen dort, wo seine/ihre Hilfe am meisten gebraucht wird. Vornehmlich wird er/sie im Kindergarten eingesetzt, möglicherweise aber auch in der Grundschule und auch hausmeisterliche Tätigkeiten und Geländepflege gehören dazu. Folgende Aufgaben können u.a. dazugehören

- Beaufsichtigung der Kindergartenkinder (auch bei Elternveranstaltungen)
- Unterstützung beim Vorbereiten des Essens
- Geländepflege (Fegen, Bewässern, Zurückschneiden etc.)
- Begleitung bei Ausflügen der Schulklassen
- Teilnahme an pädagogischen Konferenzen

Ein/e Freiwillige/r ist für den Kindergarten, ein/e Freiwillige/r für die Kinderkrippe vorgesehen.
Arbeitszeiten sind in der Regel Mo – Fr von 8:00h-16:00h. In den Schulferien ist frei.
Freiwillige werden in einer Gastfamilie untergebracht und auch dort verpflegt.
Der/Die Freiwillige sollte Spaß daran haben mit kleinen Kindern zu arbeiten und auch ein Gespür für diese Altersgruppe. Selbständigkeit, Eigeninitiative ein großes Engagement und Durchhaltevermögensind sind zudem notwenig, da die Einrichtung sich noch im Aufbau bedindet und die Ressourcen begrenzt sind.

Spanien kurzinfos

  • Bevölkerung

    46 Millionen

  • Klima

    mediterranes und Hochlandklima

  • Offizieller Name

    Königreich Spanien

  • Sprache

    Spanisch und regionale Sprachen

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: