< zurück

Südafrika

Alternative Information & Development Centre (AIDC): One Million Climate Jobs

10 Monate mit weltwärts in Südafrika -
Das Projekt „One Million Climate Jobs“ beschäftigt sich mit der Umstellung auf erneuerbare Energien, dem Aufbau eines effizienten Transportsystems, der Förderung von ökologischem Landbau sowie energieeffizienten Gebäuden und die gleichzeitige Schaffung neuer Arbeitsplätzen.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • stadtnah

  • Subtropen

Angeboten von

Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

Nachdem im April 1994 die erste allgemeine und freie Wahl in Südafrika stattfand, erzielte der African National Congress (ANC) nach jahrelangen Kämpfen gegen das Apartheidsregime die absolute Mehrheit. Dieses Ereignis markierte das Ende des institutionalisierten Rassismus. Die Origanisation Alternative Information Development Centre (AIDC) wurde 1996 als Reaktion auf den Demokratiewechsel gegründet, um den neuen Möglichkeiten sozialer Gerechtigkeit nachzugehen. Das Erbe des Apartheidsregimes hält bis heute an: Obwohl Südafrika die zweitgrößte Volkswirtschaft Afrikas ist, wird das Land von hoher Arbeitslosigkeit (offiziell 25 Prozent) und massiver Armut bestimmt. AIDC ist Anlaufstelle in Bezug auf Forschung und Informationen rund um die Themen Armut, Handel und Globalisierung. 

Südafrika kurzinfos

  • Offizieller Name

    Republik Südafrika

  • Klima

    trocken bis subtropisch-feucht

  • Bevölkerung

    55 Millionen

  • Sprache

    Englisch, Afrikaans, isiZulu, isiXhosa, Sepedi und weitere

Mehr Informationen >

Angeboten von

Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

Aufgaben bei AIDC:

  • Betreuung der Homepage
  • Design von Postern und Einladungskarten
  • Assistenz bei der Organisation des monatlichen „Climate Jobs meeting“, von Workshops, Lesezirkeln oder Trainings
  • Recherchearbeiten (Themen zu Klimawandel, Bergbau, Fundraising etc.) und Hilfe beim Verfassen von Artikeln
  • Unterstützung des politischen Magazins „Amandla“

Anforderungen:

  • Gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung in der Pflege von Websites
  • Erste Erfahrungen im NGO Bereich
  • Affinität für Themen der Entwicklungspolitik
  • Gute Englischkenntnisse
  • Im Idealfall Studienabschluss oder Ausbildung im betreffenden Berufsfeld
  • Interesse am interkulturellen Austausch
  • Die bzw. der Freiwillige sollte mindestens 20 Jahre alt sein

Unterbringung: 

In Wohngemeinschaft. 

Zeitraum:

Ausreise im Sommer (August/September).

Bewerbungsfrist: 

Bewerbungen über unsere Homepage

  • Bewerbungsfrist: Bewerbungen sind spätestens bis zum 31.10. des Vorjahres einzureichen. Deine Chancen auf eine Zusage erhöhen sich je früher Du Dich bewirbst. 
  • 2. Bewerbungsfrist: Nachrücker-Kandidaten können sich für unbesetzte Stellen noch bis zum 31.01. bewerben.

Südafrika kurzinfos

  • Bevölkerung

    55 Millionen

  • Klima

    trocken bis subtropisch-feucht

  • Offizieller Name

    Republik Südafrika

  • Sprache

    Englisch, Afrikaans, isiZulu, isiXhosa, Sepedi und weitere

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: