< zurück

USA

Arbeiten mit Menschen mit Behinderung in Neu England

Die Einrichtung Leander House bietet Menschen mit Behinderung einen ganz besonderen Ort der Entfaltung und des gemeinschaftlichen Miteinanders. Sie befindet sich in einem kleinen, malerischen Neu England-Städtchen namens Great Barrington inmitten der Berkshire Berge nördlich von New York und westlich von Boston.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • ländlich, stadtnah

  • gem. Zone

In der Einrichtung leben Menschen mit Behinderung, Betreuer*innen und Freiwillige aufgeteilt in vier Häusern als erweiterte Familien zusammen. Zwei Häuser liegen direkt nebeneinander im historischen Stadtteil von Great Barrington, während sich das dritte Haus in der Innenstadt des Nachbarortes Sheffield befindet. Ein weiteres Haus ist am Stadtrand von Great Barrington angesiedelt.

Die Aufgabe der Häuser ist es ein lebenswertes Miteinander und Füreinander zu gestalten und den Bewohnern in ihren alltäglichen Tätigkeiten zu unterstützen. Das tägliche Leben in den unabhängig geführten Häusern wird begleitet von einem vielfältigen Programm aus Workshops, Unterricht und anderen Aktivitäten. Darunter fallen z.B. Kunstunterricht, Farmarbeit, Reittherapie, Bewegungsübungen u.v.m. Jede Hausgemeinschaft kümmert sich gemeinschaftlich um Haus und Garten und organisiert mindestens einmal wöchentlich einen Ausflug zum Schwimmen oder Ähnlichem. Auch Kino, Musicals und Museen werden regelmäßig und mit großer Freude besucht. Die Häuser organisieren auch verschiedene Urlaube, z.B einen Campingausflug zum Meer.
Es gibt vielfältige Möglichkeiten, Kontakt mit den Freiwilligen der anderen Einrichtungen zu knüpfen und sportliche und kulturelle Aktivitäten (Theater, Kino) gemeinsam zu unternehmen. Zudem kann man sich in seiner Freizeit einem lokalen Volleyball- und Fußballteam anschließen. Auch das Fitnesscenter mit Gym, Sporthalle und Schwimmbecken bietet sich an. Die Berkshires rund um Great Barrington sind ein beliebtes Ausflugsgebiet und ideal für Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiken und im oft schneereichen Winter fürs Ski- und Snowboardfahren. Für größere Ausflüge sind Boston und New York - etwa 2-3 Autostunden entfernt - attraktive Ziele.

Weitere Informationen bieten die Homepage der Einrichtung und der Stadt:
http://www.leanderhouse.org/
www.greatbarrington.org

USA kurzinfos

  • Offizieller Name

    Vereinigte Staaten von Amerika

  • Klima

    gemäßigtes Klima

  • Bevölkerung

    330 Millionen

  • Sprache

    Englisch

Mehr Informationen >

Die Freiwilligen werden vollständig in eine der Hausgemeinschaften integriert und leisten den Bewohnern auf vielfältige Weise Unterstützung. Dazu können u.a. folgende Tätigkeiten gehören

-Unterstützung bei der täglichen Hygiene
-Unterstützung bei Workshops und Freizeitgestaltung (teilweise selbstständiges Planen, Vorbereiten, Durchführen von Freizeitaktivitäten)
-Unterstützung im Haushalt (Putzen, Kochen, Aufräumen)
-Transport zu verschiedenen Aktivitäten (Führerschein notwendig)
-Ggfs. Durchführung eigener Angebote (z.B. Kochkurs)
-Wochenendgestaltung

So vielfältig die Aktivitäten der Einrichtung sind, so vielfältig können auch die Aufgaben der Freiwilligen sein, sodass Flexibilität und Aufgeschlossenheit mitgebracht werden sollten. Der genaue Tagesablauf kann in jedem Haus unterschiedlich sein. Von der Einrichtung werden Pflichtkurse zu Themen wie Erste Hilfe, Menschenrechte, gewaltfreie Kommunikation und Feuerschutz angeboten.
Freiwillige haben über das Jahr verteilt 6 Wochen Urlaub. Es gibt einen festgelegten Urlaubsplan. Ein Tag und ein Abend unter der Woche sind frei. Nachdem der Tag offiziell abgeschlossen ist, kann man seinen Abend (ca. ab 20Uhr) frei gestalten.
Die Freiwilligen erhalten ein Einzelzimmer in einer der Hausgemeinschaften und bekommen dort auch volle Verpflegung. Bei Bedarf kann das Auto der Einrichtung für Fahrten in die nähere Umgebung genutzt werden. Die Häuser sind komfortabel eingerichtet und bieten eine familiäre Atmosphäre.
Gute englische Sprachkenntnisse werden don der Einsatzstelle erwünscht, sowie ein Führeschein. Von Vorteil sind Erfhrungen im kochen und anderen Haushaltaufgaben. Da man im täglichen Leben mit Menschen eigiert, sollte man aufgeschlossen und teamfähig sein. Auch ein gewisse Eigenständigkeit is wünschenswert.

USA kurzinfos

  • Bevölkerung

    330 Millionen

  • Klima

    gemäßigtes Klima

  • Offizieller Name

    Vereinigte Staaten von Amerika

  • Sprache

    Englisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: