Unser Netzwerk

Der AKLHÜ e.V. – Netzwerk und Fachstelle für internationale Personelle Zusammenarbeit gegründet 1963 mit Sitz in Bonn ist der Dachverband von Organisationen, die Fachkräfte und Freiwillige in internationale Projekte vermitteln. Unser Schwerpunkt ist die Entsendung in Entwicklungs- und Schwellenländer, bzw. aus diesen Ländern nach Deutschland. Der AKLHÜ unterstützt freiwilliges Engagement in der Entwicklungszusammenarbeit durch politische Interessenvertretung, gegenseitiges Lernen, Bildungsarbeit und den Austausch innovativer und bewährter Praktiken.

 

Mit freiwillig-freiwillig vertreten wir die Interessen internationaler Freiwilligendienste als Lerndienste wie auch von Fachdiensten und werben für ihre Förderung durch Politik, staatliche Organisationen, Stiftungen und anderen Akteuren.

 

Wir entwickeln Qualität und Wirksamkeit für internationales Engagement für alle Beteiligten weiter und leisten somit einen Beitrag zur globalen Umsetzung der nachhaltigen Entwicklungsziele bzw. der Agenda 2030 auch in Deutschland.

Unsere Mission

Freiwillig etwas dafür tun, dass das Leben etwas gerechter wird? Freiwillig an einer besseren Zukunft arbeiten und gleichzeitig den eigenen Lebenslauf verbessern? Freiwillig freiwillig für den Dienst des Guten, von hier in die ganze Welt. Wir bieten dir unvergessliche Erfahrungen, die dir Augen und Türen öffnen und dir elementares Wissen und essentielle Skills für die Zukunft vermitteln. Durch unsere Plattform erhältst du Zugang zu spannenden Möglichkeiten des Freiwilligendienstes.


Wir ebnen den Weg zu internationalen Projekten, die es jungen Menschen zwischen 18 und 28 ermöglicht, einen bereichernden Austausch zu machen und dabei nicht nur neue Kulturen kennenzulernen, sondern auch nachhaltig etwas für Mensch und Umwelt zu tun. Wir motivieren, die Welt und das Leben aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, über sich hinaus zu wachsen und dabei auch etwas Neues über sich selbst zu lernen. freiwillig-freiwillig ist die Tür zu neuen Fähigkeiten und Eindrücken.