< zurück

Argentinien

El Arca Argentina

Die Arche ist ein weltweiter internationaler Zusammenschluss von Gemeinschaften auf christlicher Basis. Hier leben Menschen mit und ohne geistige Behinderung zusammen.

  • 10-12 Monate

Angeboten von

IB Markenzeichen Mehr Informationen >

Der Kern der L‘Arche Community besteht darin, ein familiäres und freundschaftliches Verhältnis zwischen den Menschen mit Behinderung und den Assistent*innen aufzubauen. L’Arche unterscheidet sich von anderen Pflege- und Betreuungsheimen in der Umsetzung, da man als Betreuer*in direkt mit den Menschen mit Behinderungen zusammenwohnt und eine gemeinsame Wohnung bzw. ein Haus teilt.

In der Arche von Buenos Aires leben 4 Menschen mit Behinderung, die entweder die Schule oder in die Werkstatt „San José“ in der Nähe der Gemeinschaft besuchen. Mit ihnen leben 2 bis 3 Betreuer*innen.

Argentinien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Argentinische Republik

  • Klima

    Mehrere Klimazonen von kalt bis subtropisch

  • Bevölkerung

    44 Millionen

  • Sprache

    Spanisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

IB Markenzeichen Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

Tätigkeiten in der Dienststelle

1. Option:

Leben in der Gemeinschaft: Die Freiwilligen helfen bei den täglichen Hausarbeiten (z.B.Küchenarbeiten, aufräumen, putzen etc.) und begleiten die Menschen mit Behinderung bei ihren verschiedenen Aktivitäten

2. Option:

Wohnen außerhalb der Gemeinschaft: Die Freiwilligen helfen in der Werkstatt mit

Unterkunft und Verpflegung

  • Wohnung in Gastfamilie oder in einer Wohngemeinschaft
  • Verpflegung wird in der Dienststelle gestellt

Voraussetzungen

  • gute Spanisch-Kenntnisse (A2)
  • Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft, ein Jahr in der Gemeinschaft zu leben
  • Erfahrungen mit Menschen mit Behinderung sind erwünscht
  • Zur Vorbereitung eine Woche in einer Arche in Deutschland mitarbeiten

Besonderheiten

  • In der Gemeinschaft herrscht ein familiärer Zusammenhalt zwischen Menschen mit Behinderung und Betreuer*innen. Bis zu drei Betreuer*innen leben permanent dort, zu diesen kommen tagsüber noch weitere Assistent*innen und Freiwillige.
  • Hauptaufgabe ist die Beziehungspflege, d.h. sich mit den Menschen unterhalten, ggf. Verantwortung für die Medizineinnahme und Mitarbeit in den Werkstätten.
  • Eigene Projektideen sind willkommen und können eingebracht werden.
  • Die Bereitschaft zur Teilnahme am spirituellen Leben der Gemeinschaft ist unabdingbar.

Förderprogramm

weltwärts

Internetseite

http://elarcaargentina.org/

Gesucht

1-2 Freiwillige

Argentinien kurzinfos

  • Bevölkerung

    44 Millionen

  • Klima

    Mehrere Klimazonen von kalt bis subtropisch

  • Offizieller Name

    Argentinische Republik

  • Sprache

    Spanisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: