< zurück

Griechenland

Ger Mani

Dein Freiwilliges Internationales Jahr in einem Begegnungszentrum in Griechenland

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • Berge, ländlich

  • gem. Zone

Aus der Idee solidarisch, selbstbestimmt und gemeinsam leben, lernen und arbeiten zu wollen sowie andere nach dem Leitbild „Menschen stärken - Wege öffnen“ zu unterstützen, wurde vor 30 Jahren „Ger-Mani“ als Projekt der Arbeitsgemeinschaft für internationale Jugendprojekte Unna e.V. gegründet. Die sechs deutschen Mitarbeiter*innen im Alter von 64 bis 75 Jahren wollen mit Interessierten ihr Lebenswerk weiter „beleben“, unterhalten und auch für die Zukunft erhalten. Der Generationenwechsel bedeutet auch, dass immer wieder jüngere, engagierte Mitstreiter*innen aus Deutschland mit uns hier wohnen und arbeiten. In den letzten Jahren wurde die ländlich und reizvoll gelegene Einrichtung mehr und mehr zu einem internationalen Begegnungszentrum von Jugendgruppen, für Tagungen, Familien und einzelnen Besucher*innen. Seit 2018 wird daher ein weiteres Gebäude als Jugendherberge bewirtschaftet. Das Projekt unterstützt die Gemeinwesenarbeit und Nachbarschaftshilfe, den „sanften“ Tourismus, die ökologische Landwirtschaft, Tier- und Landschaftsschutz sowie die regionalen Produkte der Mani. 

 

Aktuell ist eine Stelle kurzfristig zu Ende 2021 frei geworden. Wir freuen uns über Anfragen und Bewerbungen!



 

 

 

 

 

Griechenland kurzinfos

  • Offizieller Name

    Hellenische Republik

  • Klima

    mediterran

  • Bevölkerung

    11 Millionen

  • Sprache

    Neugriechisch

Mehr Informationen >

 

Das Bewerbungsverfahren für den Jahrgang 2022/23 hat begonnen!  

Wir freuen uns über die Kontaktaufnahme – entweder über diese Seite oder direkt unter ijgd weltweit freiwillig

 

Die Freiwilligen unterstützen das „ergraute“ Team sowohl im Innen- als auch im Außenbereich des Begegnungszentrums und der Jugendherberge. Das bedeutet im Bereich Hauswirtschaft beispielsweise bei der Essensvorbereitung, Reinigung des Inventars und aller Räume, der Vorratshaltung, beim Einkauf, wie bei der Pflege der Außenanlagen und bei den Vor- und Nacharbeiten der Gruppenaufenthalte.

Im Projekt werden außerdem Hühner, Esel, Katzen und Hunde gehalten, letztere oft zugelaufen oder abgegeben.


Es finden gemeinsame Aktionen statt, wie die Olivenernte im Zeitraum von November bis Januar oder die Organisation und Begleitung von Gruppenausflügen oder kulturellen Events in der Region.

Je nach Interessen und Vorlieben der Freizeitbeschäftigung können Kontakte zu verschiedenen Personen und Angeboten vor Ort vermittelt werden. Eine Mitarbeiterin im Projekt gibt bei Interesse Anleitung und Unterstützung im Erlernen der griechischen Sprache.

 

Unterkunft und Verpflegung werden gestellt. Ein Taschengeld wird ausgezahlt.

Homepage der Einsatzstelle: www.ger-mani.net

Anzahl der Freiwilligen: 2

Besonderheiten: Leben wie in einer Familie/WG; Achtung: das Projekt liegt sehr ländlich

 

Griechenland kurzinfos

  • Bevölkerung

    11 Millionen

  • Klima

    mediterran

  • Offizieller Name

    Hellenische Republik

  • Sprache

    Neugriechisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: