< zurück

Peru

Mitarbeit im Mädchenheim Casa Verde Arequipa

Das Projekt Casa Verde wurde gegründet, um Kindern und Jugendlichen mit schwieriger Vergangenheit ein neues, liebevolles Zuhause zu bieten. Durch Vernachlässigung, häusliche oder sexuelle Gewalt sind die Mädchen und jungen Frauen teilweise traumatisiert. Jetzt können sie in einem sicheren Umfeld leben, zur Schule gehen und nachmittags Hausaufgaben machen, gemeinsam spielen, ihren Hobbies nachgehen und haben eine Chance auf eine selbstbestimmte Zukunft.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • stadtnah

  • Subtropen

Angeboten von

IB Menschsein Staerken Mehr Informationen >

Projektträger und Kooperationspartner in Peru ist die 1997 gegründete Nichtregierungsorganisation Instituto de Apoyo y Desarrollo Social – BLANSAL mit Sitz in Arequipa. 
Alle Aktivitäten und Programme von BLANSAL haben die ganzheitliche Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Fokus.

Neben dem Mädchenhaus von Casa Verde Arequipa gibt es unweit auch ein Jungenhaus der Casa Verde. 

In beiden Häusern herrscht eine familiäre Atmosphäre.

Peru kurzinfos

  • Offizieller Name

    Republik Peru

  • Klima

    feuchttropisch im Amazonasgebiet; tropisch im Hochgebirge; heiß und trocken an den Küsten

  • Bevölkerung

    32 Millionen

  • Sprache

    Spanisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

IB Menschsein Staerken Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

Tätigkeiten in der Dienststelle

-Unterstützung in der tutoriellen Arbeit

-Unterstützung bei der schulischen Betreuung und Begleitung der Jugendlichen in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Sozialpädagogen

-Begleitung der Kinder und Jugendlichen im Alltagsbereich (bspw. Unterstützung bei der Nahrungszubereitung und der Bewältigung von Alltagsaufgaben)

-Unterstützung der Kinder und Jugendlichen bei den Hausaufgaben, Nachhilfe in einzelnen Fächern

-Unterstützung und Planung von Freizeitangeboten (bsp. Sportangebote, Filmabende, Musikunterricht, Begleitung einer 7-tägigen Ferienfahrt im Sommer mit den Kindern und Jugendlichen)

-Teilnahme an der wöchentlichen Teamsitzung des pädagogischen Personals

 

Unterkunft 

Einzelzimmer in einer Wohngemeinschaft mit weiteren Freiwilligen im Haupthaus der Einsatzstelle. Die Unterkunft ist von den Unterkünften der Heimkinder räumlich getrennt.

 

Besonderheiten 

Wie in Peru üblich, verteilen sich die wöchentlichen Arbeitsstunden im Laufe des gesamten Freiwilligendienstes bei allen angebotenen Einsatzstellen auf sechs Wochentage!

 

Stellen 

Im Mädchenhaus können 2 Freiwillige eingesetzt werden!

Peru kurzinfos

  • Bevölkerung

    32 Millionen

  • Klima

    feuchttropisch im Amazonasgebiet; tropisch im Hochgebirge; heiß und trocken an den Küsten

  • Offizieller Name

    Republik Peru

  • Sprache

    Spanisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: