< zurück

Frankreich

Mithilfe an einem Waldorfkindergarten in Südfrankreich

Der Kindergarten Les Boutons d'or wurde im Jahr 1989 aus einer Elterninitiative gegründet, die die Waldorfpädagogik ins ländlich-malerische Éguilles in der Nähe von Aix-en-Provence bringen wollte.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • ländlich, stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Mit den Jahren wuchs die Initiative auf heute zwei Kindergartengruppen mit Kindern zwischen drei und sechs Jahren unterschiedlichster Nationalitäten an. Darüber hinaus gab es 2010 eine erste Schulklasse, die heute auf zwei Klassen angewachsen ist, in denen 25 Kinder auf unterschiedlichen Niveaus unterrichtet werden. In den Kindergärten sollen durch unterschiedliche Aktivitäten alle Sinne der Kinder angesprochen werden. Dazu gehört neben dem freien Spiel z.B. auch Singen, Tanzen, Malen, Spaziergänge auf dem Land, Brotbacken, der Umgang mit natürlichen Materialien und das Kennenlernen von Gartenarbeit. In der Schule spielt neben den klassischen Schulfächern auch Kreativität und Bewegung eine große Rolle. Deshalb wird bereits ab der ersten Klasse Englisch oder Deutsch unterrichtet, Eurythmie gemacht und viele handwerkliche und künstlerische Kurse werden in den Schulalltag eingebaut.
Vom Staat gibt es keinerlei Subventionen für die Einrichtung, deswegen ist viel Freiwilligenarbeit - auch von den Eltern - von Nöten. Das Ziel der Einrichtung ist es, in Zukunft die Schule zu vergrößern. Es fallen immer wieder kleinere Umbauarbeiten an. Die Gemüse- und Blumenbeete wachsen kontinuierlich.

In der Freizeit kann man ans nahe Mittelmeer oder in den Luberon (1h entfernt) zum Wandern fahren oder die Städte der Umgebung (Aix, Marseille, Avignon) besuchen. Sportliche und andere Freizeitangebote gibt es in großer Zahl, sie sind allerdings, wie allgemein die Lebenshaltungskosten, selten preiswert. Die Camargue und Marseille sind jeweils ca. 40 km entfernt. In der Region Provence-Bouche du Rhone herrscht Mittelmeerklima (bis 35° im Sommer, um 0° im Winter).

Frankreich kurzinfos

  • Offizieller Name

    Französische Republik

  • Klima

    mediterran, atlantisch, gemäßigt

  • Bevölkerung

    67 Millionen

  • Sprache

    Französisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) .

Freiwillige werden vornehmlich in einer der Kindergartengruppen oder in der Schule eingesetzt, übernehmen aber auch immer wieder andere Tätigkeiten. Folgende Aufgaben können u.a. dazugehören

- Unterstützung beim Ankommen der Kinder. Mo, Di, Do und Fr Kinderbetreuung bis ca. 17:30 Uhr, Mi bis 12.30 Uhr.
- Mithilfe bei allen Aktivitäten im Kindergarten wie Backen, Kochen, Basteln, Gärtnern, Malen, Aufräumen und Müll entsorgen (Es wird jeden Tag eine Stunde geputzt; mittwochs muss viel aufgeräumt werden, da dies der Aufnahme- und Informationstag für Interessierte ist)
- Hausmeisterliche Tätigkeiten und kleine Handwerkertätigkeiten
- Unterstützung bei Ausflügen
- Mitarbeit für den Schulunterricht
- Unterstützung bei Arbeitssamstagen für Eltern

Die Arbeitszeit beginnt normalerweise gegen 08:00 Uhr und geht bis auf mittwochs bis 17:00 Uhr. Das Mittagessen wird gemeinsam mit den Kindern in der Schule eingenommen..

Zwei Freiwilligen stehen Zimmer im Kindergartengebäude zur Verfügung und einem/einer ein Platz in einer Gastfamilie. Das Kindergartengebäude liegt in einem Industriegebiet. Es gibt nur wenige öffentliche Vekehrsmittel. Allerdings stehen den Freiwilligen Fahrräder zur Verfügung.

 

Generell ist es wichtig, offen für verschiedene Kulturen und Religionen zu sein. Freiwillige sollten aufgeschlossene und tolerante Ansprechpartner*innen sein. Sie sollten den Wunsch haben, mitzumachen und zu lernen. Schön wäre es, wenn sie Lebensfreude und Spaß am Nähen, Malen, Kochen und Gärtnern mitbringen. Der Führerschein ist nötig, ein eigenes Fahrzeug wäre eine große Hilfe für die Freiwilligen. Auch die Bereitschaft zur Teilnahme an den Fortbildungswochenenden der Pädagog*innen, an Konferenzen und Werkgruppen sind verpflichtend.

Frankreich kurzinfos

  • Bevölkerung

    67 Millionen

  • Klima

    mediterran, atlantisch, gemäßigt

  • Offizieller Name

    Französische Republik

  • Sprache

    Französisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: