< zurück

Peru

Mithilfe im Colegio Waldorf Lima

Das Colegio Waldorf Lima besteht aus einer Schule und einem Kindergarten für insgesamt 340 Kinder und Jugendliche.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • Berge, Meer, stadtnah

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Außerdem befinden sich auf dem Gelände auch eine Werkstatt, eine Fläche für Gartenbau und eine Cafeteria bzw. eine Schulküche. An der Schule arbeiten 39 Lehrer und 1 Freiwillige/r. Das Klima in Lima ist durch das Meer recht feucht, im Winter von Juli bis September zwischen 10°C und 20°C, überwiegend bedeckt, und im Sommer von November bis April bis zu 30°C bei starker Sonnenstrahlung.

Peru kurzinfos

  • Offizieller Name

    Republik Peru

  • Klima

    feuchttropisch im Amazonasgebiet; tropisch im Hochgebirge; heiß und trocken an den Küsten

  • Bevölkerung

    32 Millionen

  • Sprache

    Spanisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) .

Die Schule besitzt viele Einsatzmöglichkeiten, wie z.B. im Kindergarten, im Schulgarten, in den Werkstätten, in der Schule, im Eurythmieunterricht, bei Testen und eventuell bei Klassenreisen, doch der Tätigkeitbereich bestimmt sich je nach Bedarf und Fähigkeiten des/r Freiwilligen. Während die Arbeit im Kindergarten und bei Festen durch Bastel- und Hilfstätigkeiten geprägt ist, können die Freiwilligen in der ersten Klasse pädagogisch Arbeiten übernehmen.
Wesentlich ist, dass die Einrichtung finanziell sehr gut gestellt ist und fast ausschließlich von Kindern aus der gehobenen Mittelschicht und der Oberschicht besucht wird. Die Arbeit ist also keine entwicklungspolitische Arbeit und da die Schule für alle Bereiche Personal bezahlen kann, übernimmt der/die Freiwillige wenig Verantwortung, hat wenig Raum für Eigeninitiative und arbeitet immer unter direkter Anleitung.
Die Einrichtung stellt ein Zimmer in einem Lehrerhaus auf dem Schulgelände zur Verfügung. Der/Die Freiwillige wohnt dann mit einer Lehrerin zusammen. Die Freiwilligen erhalten monatlich Essensgeld. Es besteht die Möglichkeit, von Montag bis Freitag in der Schulcafeteria Mittagessen zu kaufen.
Zur Fortbildung können die in der Einrichtung stattfindenden Kurse, Vorträge und Konferenzen besucht werden.
Musikalische oder handwerkliche Fähigkeiten sind willkommen.

Peru kurzinfos

  • Bevölkerung

    32 Millionen

  • Klima

    feuchttropisch im Amazonasgebiet; tropisch im Hochgebirge; heiß und trocken an den Küsten

  • Offizieller Name

    Republik Peru

  • Sprache

    Spanisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: