< zurück

Italien

Mithilfe in einer kleinen Waldorfschule

Eine halbe Stunde fußläufig von der malerisch schönen Altstadt Trevisos – die man auch Città del acque nennt, also Stadt der Fluten – liegt die Einrichtung Associazione Michael.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • Meer, stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Seit den 1980er Jahren betreibt die Einrichtung eine kleine Waldorfschule mit den Klassen 1-8 und mehreren Kindergartengruppen. Das Konzept der Schule bietet eine Kombination aus naturwissenschaftlichen und künstlerischen Fächern, welches den Kindern wichtige Impulse für die Begeisterung am Lernen, für ihre persönlichen Ressourcen und Fähigkeiten für ein selbstbestimmtes Leben geben möchte. Besonders in den Kindergartengruppen wird auf eine schön gestaltete Umgebung geachtet – jede Gruppe verfügt z.B. über ein eigenes kleines Gärtchen –, in der die Kinder nachahmend, spielend und beobachtend lernen und sich in einem sicheren Umfeld bewegen können. Die sehr schön begrünte Einrichtung wird von etwa 130 Kindern besucht und ist in einem eher ruhigen Viertel gelegen.
Für weitere Informationen bietet die Homepage der Einsatzstelle eine gute Übersicht.
Treviso ist eine Stadt mit ca. 80.000 Einwohner*innen und bietet viele Freizeitmöglichkeiten. Auch ist Venedig nur ca. 30 Kilometer entfernt und bestens mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.

 

Italien kurzinfos

  • Offizieller Name

    Italienische Republik

  • Klima

    im Norden mitteleuropäisch; in der Mitte und im Süden mediterran

  • Bevölkerung

    60 Millionen

  • Sprache

    Italienisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) .

Für Freiwillige gibt es vielfältige Aufgabengebiete in der Einrichtung, worunter unter anderem folgende fallen können

- Assistenz im Sprachunterricht
- Unterstützung bei Schulprojekten und den Jahresfesten


Durch die vielfältigen Unterstützungsmöglichkeiten wird Flexibilität gewünscht, da Freiwillige dort eingesetzt werden, wo sie gerade gebraucht werden.
Die Arbeitszeit ist normalerweise von 08:00 bis 15:00 Uhr, kann sich jedoch in Ausnahmefällen ändern, so beispielsweise bei Projektarbeiten, Festen oder Ausflügen.
Freiwillige werden in Gastfamilien untergebracht, die normalerweise aus dem Umfeld der Einsatzstelle kommen. In den Gastfamilien werden die Freiwilligen voll verpflegt. Unter der Woche wird in der Schule ein vegetarisches Mittagessen angeboten. Für Details zur Unterbringung melden sich Freiwillige nach der Zusage bitte direkt bei der Einrichtung.
Freiwillige sollten motiviert sein, mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten und bereit sein, sich auf unterschiedliche Altersgruppen und Situationen einzulassen. Gerade durch die Möglichkeit, in verschiedenen Tätigkeitsbereichen eingesetzt zu werden, sollte viel Flexibilität und Aufgeschlossenheit mitgebracht werden. Englischkenntnisse sind erwünscht, da erwartet wird, dass Freiwillige im Deutsch- und Englischunterricht assistieren können. Handwerkliche und künstlerische Fähigkeiten sind sehr willkommen aber kein Muss.

Italien kurzinfos

  • Bevölkerung

    60 Millionen

  • Klima

    im Norden mitteleuropäisch; in der Mitte und im Süden mediterran

  • Offizieller Name

    Italienische Republik

  • Sprache

    Italienisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: