< zurück

Südafrika

Mithilfe in einer Waldorfschule bei Kapstadt

Die Stellenbosch Waldorf School ist eine junge, wachsende und multikulturelle Waldorfschule, bestehend aus einer Spielgruppe, zwei Kindergartengruppen, der ‘Primary School‘ und der ‘High School’, sowie einem Hort für Kindergartenkinder und einen für Schüler.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Insgesammt werden hier von der Spielgruppe bis zur 13. Klasse, welche 2014 den ersten Cambridge Abschluss gemacht hat, ca. 290 Schüler von etwa 20 Lehrern unterrichtet. Die Schule befindet sich etwa 50 km von Kapstadt entfernt, in einer ländlichen Gegend, in der Weinregion Stellenbosch. Das Gelände ist sehr weitläufig mit gut erhaltenen Gebäuden.
Für die Schule werden zwei bis drei Freiwillige gesucht. Ein/e Freiwillige/r für den Kindergarten, sowie eine/n Freiwillige/n fuer die ‘High’ und bei Bedarf auch eine/n Freiwillige/n für die ‘Primary School’.
Stellenbosch ist eine kleine Universitätsstadt im Herzen der Kapweinregion und bietet ein großes kulturelles Angebot. In nahegelegenen Naturreservaten besteht die Möglichkeit zu wandern und das nahegelegene Meer bietet im Sommer die Möglichkeit zum Surfen. Die Fahrt nach Kapstadt dauert etwa 45 Minuten und auch dort gibt es eine große Bandbreite an Angeboten.

Südafrika kurzinfos

  • Offizieller Name

    Republik Südafrika

  • Klima

    trocken bis subtropisch-feucht

  • Bevölkerung

    55 Millionen

  • Sprache

    Englisch, Afrikaans, isiZulu, isiXhosa, Sepedi und weitere

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) .

Die Freiwilligen für High School/ Primary School werden hauptsächlich in der High School die Lehrer unterstützen. Bei Bedarf wird sie/er jedoch auch in der Primary School eingesetzt.
Hauptsächlich sind die Freiwilligen im Aftercare beschäftigt. (12:30 bis 17:00 Uhr).
Im Hort fallen Aufgaben wie Hausaufgabenbetreuung an, es können Spiele, Bastel- oder Näharbeiten für die Kinder angeboten werden und die eigenen Fähigkeiten können auch entsprechend bei Sport oder Musikangeboten, durch mithilfe oder eigenen Angebote, eingesetzt werden. Zudem werden die Freiwilligen in das ganze Jahresgeschehen der Schule eingebunden. Eigeninitiative wird wohlwollend unterstützt.
Die Freiwilligen wohnen in Gastfamilien, Eltern oder Lehrer der Schule, und wechseln diese nach Absprache mit den jeweiligen Gastfamilien öfter. Dadurch wird ihnen ein direkter Einblick in den südafrikanischen Alltag ermöglicht. Verpflegung erhalten sie von den Gastfamilien.
Die Freiwilligen sollten ehemalige Waldorfschüler sein, eine robuste Gesundheit haben, "anpacken" können und mit Kindern arbeiten können, die aus extrem unterschiedlichen sozialen Verhältnissen kommen. Die Freiwilligen sollten mit dem Lehrstoff der Oberstufe inhaltlich zurechtkommen. Sie sollten musikalisch begabt sein, schön wäre es, wenn sie ein Instrument spielen. Englischgrundkenntnisse werden vorausgesetzt.

Südafrika kurzinfos

  • Bevölkerung

    55 Millionen

  • Klima

    trocken bis subtropisch-feucht

  • Offizieller Name

    Republik Südafrika

  • Sprache

    Englisch, Afrikaans, isiZulu, isiXhosa, Sepedi und weitere

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: