< zurück

Weißrussland

NRO "Belarussischer Verein zur Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen"

Förderung von benachteiligten Menschen

  • 10-12 Monate

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

Angeboten von

logo 2c cmyk gr Mehr Informationen >

"BelAPDIiMI" vereint auf freiwilliger Basis etwa 3000 Familien, die Kinder und Jugendliche mit Behinderungen fördern und unterstützen. BelAPDliMI verfolgt die Mission, für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen Möglichkeiten zu schaffen, an allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens teilzunehmen.

Hauptziele von BelAPDIiMI sind:

- Schutz der Rechte und Förderung der Interessen von Menschen mit Behinderungen auf gesetzlicher Ebene
- Öffentlichkeitsarbeit
- Kapazitätsaufbau von Ortsverbänden der NRO „BelAPDIiMI“ in Belarus
- die wirtschaftliche Weiterentwicklung und Förderung der Organisation
- die Schaffung neuer Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderungen.

Weißrussland kurzinfos

  • Bevölkerung

    9,5 Millionen

  • Klima

    gemäßigt-kontinental

  • Offizieller Name

    Republik Belarus

  • Sprache

    Weißrussisch und Russisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo 2c cmyk gr Mehr Informationen >

Aufgaben:

Freiwillige unterstützen Familien, die sich um Kinder und Jugendliche mit körperlichen, geistigen und Mehrfach- Behinderungen sowie somatische Erkrankungen kümmern.

Normalerweise arbeitet ein/e Freiwillige/r mit 2-3 Familien pro Tag zusammen. Die Freiwilligen organisieren Freizeit- und Beschäftigungsaktivitäten: Spazierengehen, Besuch von Veranstaltungen, Attraktionen, Museen und Sehenswürdigkeiten, Organisation von Spielen, kreative Angebote wie zeichnen, singen, basteln, Bücherlesen.

Die Freiwilligen helfen den Familien z.T. auch bei der Pflegearbeit.

V.a. ist das Ziel der Freiwilligenarbeit, Familien bei der Betreuung ihrer Kinder zu unterstützen. Häufig müssen Mütter ihren Job aufgeben, um sich um ihre Kinder kümmern zu können. Durch die Hilfe von Freiwilligen, die ihnen etwas Arbeit (wie z.B. einkaufen gehen) abnehmen, können so die Familienmitglieder zeitlich und emotional entlastet werden.

Voraussetzungen:

Die Freiwilligen sollten aktiv, positiv, flexibel, aufgeschlossen, emotional stabil sein und den Kindern, Jugendlichen und Familien zugewandt sein. Die Arbeit in Familien erfordert keine Vorkenntnisse im Bereich der pflegerischen Betreuung, Freiwillige mit geeigneter Ausbildung und Qualifikation oder Erfahrung sind jedoch sehr willkommen.

Russischkenntnisse wären von Vorteil.

Arbeitszeiten: 7-8 Stunden pro Tag, 5 Tage die Woche

Weißrussland kurzinfos

  • Bevölkerung

    9,5 Millionen

  • Klima

    gemäßigt-kontinental

  • Offizieller Name

    Republik Belarus

  • Sprache

    Weißrussisch und Russisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...