< zurück

Frankreich

Waldorfschule bei Paris

Nur ca. 15 Kilometer vor Paris, in Verrières-le-Buisson befindet sich die Libre École Rudolf Steiner. 1955 in Paris gegründet, zog die Schule 1977 in ein altes Adelshaus nach Verrières, um mehr Platz und einen riesigen Park zu genießen.

  • 10-12 Monate

  • Eigenbeitrag

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >

Das Gelände der Schule umfasst einen ca. 3 Hektar großen sehr schönen Park mit nochmals 1200 Quadratmeter Kindergarten-, Schul- und Veranstaltungsfläche. Neben der Grande Maison und dem Châlet Sans Soucis, in dem sich der Großteil der Klassenräume befinden, verfügt die Schule über vier Kindergärten und noch den Salle Odilon Redon, eine große Aula mit Theaterbühne für verschiedene Feste und Veranstaltungen.
Der Unterricht schließt eine Vielzahl an handwerklichen und künstlerischen Fächern mit ein. Auch eine Schreinerei, eine Schmiede, eine Bildhauerwerkstatt und Gartenunterricht gehören dazu.

Insgesamt besuchen etwa 320 – 400 Schüler*innen die Klassen 1 – 12 und nochmals ca. 80 Kinder die vier Kindergartengruppen, die von dem weiten Parkgelände, das die Schule so nah mit der Natur verbindet wie es geht, sehr profitieren.

Paris bietet eine Vielzahl von touristischen und weniger touristischen Freizeitmöglichkeiten, hat eine spannende Kunstszene, viele kleine Cafés und Restaurants und die Uferpromenade der Seine lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein.


Schöne Eindrücke von der Schule gibt es unter: http://vimeo.com/steinerwaldorfverrieres

 

Frankreich kurzinfos

  • Offizieller Name

    Französische Republik

  • Klima

    mediterran, atlantisch, gemäßigt

  • Bevölkerung

    67 Millionen

  • Sprache

    Französisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

logo weiss rot links Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD) .

Es gibt in der Schule bzw. im Kindergarten zwei unterschiedliche Stellen für Freiwillige:

In der Schule:

- Pflege und Instandhaltung des Parks in Teamarbeit (ca. 20 Stunden pro Woche)
- Betreuung der Schüler*innen in der Holzwerkstatt und beim Gartenpflegeunterricht (6 - 7 Stunden pro Woche)
- Begleitung der jüngeren Schüler*innen (max. 8 Kinder) auf dem Schulweg mit öffentlichen Verkehrsmitteln von und nach Paris

Folgende Tätigkeiten können auch dazu gehören:

- Begleitung bei Klassenfahrten und Ausflügen
- Forstpraktikum mit der 9. Klasse
- Betreuung von Schüler*innen bei Mahlzeiten (bei Bedarf)

Die Arbeitszeit für die Freiwilligen beträgt etwa 37 bis 40 Stunden die Woche, die Ferienzeit 8 Wochen.

Die Bewerber sollten Interesse an handwerklichen Tätigkeiten haben, vor allem an der Arbeit im Garten und in der Parkanlage.
Sie sollten sich gut auf Französisch verständigen können und Spaß an der Arbeit mit Kindern haben.

Im Kindergarten:

Freiwillige werden hauptsächlich für die Betreuung der Kinder im Alter von 2,5 Jahren bis zur Schulfähigkeit in Zusammenarbeit mit den Kindergärtnerinnen eingesetzt. Sie haben auch die Möglichkeit, ca. einen Tag pro Woche als Aushilfslehrer ältere Kinder in der Schule zu begleiten.
Der Kindergarten hat täglich von 08:45 bis 15:45 Uhr geöffnet. Für die Freiwilligen gilt die 35-Stunden-Woche. Die Ferienzeit beträgt zehn Wochen.

Der Aufenthalt in einer Gastfamilie bietet beste Möglichkeiten, Französisch zu lernen. Die Familie übernimmt die Unterbringung und Verpflegung für den gesamten Aufenthalt.
Mittagessen werden in der Schule eingenommen.
Gute Französischkenntnisse und ein starkes Interesse an der Arbeit mit kleinen Kindern sollten vorhanden sein.

Die Freiwilligen werden in einem internationalen Wohnheim für Studierende und junge Arbeiter*innen im 14. Arrondissement in Paris untergebracht. Dadurch kommen sie viel in Kontakt mit anderen jungen Menschen im gleichen Alter, mit denen sie sich abends treffen oder am Wochenende Unternehmungen machen. Das Wohnheim bietet so auch die Möglichkeit, außerhalb der Schule große sprachliche Fortschritte zu machen. Frühstück und MIttagessen werden in der Schule eingenommen, Verpflegung für das Wochenende und abends von der Schule zur Verfügung gestellt, in den Ferien wird Essensgeld gestellt. Die Schule übernimmt die Kosten der Jahreskarte für die öffentlichen Transportmittel (Metro, Bus) in Paris und seinen Vororten.

 

 

Frankreich kurzinfos

  • Bevölkerung

    67 Millionen

  • Klima

    mediterran, atlantisch, gemäßigt

  • Offizieller Name

    Französische Republik

  • Sprache

    Französisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: