Erlebe das atemberaubende Ecuador im Rahmen eines Internationalen Freiwilligendienstes.

„Klein, aber oho“ trifft ohne Zweifel auf das schöne Ecuador zu. Das Andenland hat bei seiner kleinen Größe nicht nur hohe Berge und rauchende Vulkane zu bieten, sondern auch Teile Amazoniens und nicht zuletzt die wunderschöne Pazifik-Küste, an der Rund die Hälfte der Bevölkerung lebt. Zu Ecuador gehören zudem die Galápagos-Inseln, die den Artenreichtum der Sierra und Selva durch Blaufußtölpel, Riesenschildkröten, Leguane und viele weitere Arten ergänzt.

 

Die 2.850m hochgelegene Hauptstadt Quito wird auch als Stadt des ewigen Frühlings bezeichnet. Dies merkt man nicht zuletzt an den vielen leckeren Früchten, die man an vielen Ecken als frischen Saft verzehren kann. Fischfans kommen mit Ceviche oder Encebollada auf ihre Kosten, aber auch Fleisch und Gemüse stehen auf dem Speiseplan.

 

Der relativ hohe Anteil der indigenen Bevölkerung Ecuadors lebt vor allem in den Andengebieten und im Amazonasbecken. Neben Spanisch werden daher auch indigene Sprachen wie Quichua oder Shuar gesprochen.

 

Spanischkenntnisse sind im Freiwilligendienst definitiv von Vorteil. Es gibt viele Projekte im Bereich Natur- und Tierschutz, Wiederaufbau oder auch Bildung.

Ecuador kurzinfos

  • Bevölkerung

    17 Millionen

  • Klima

    Feucht-heißes Tropenklima an der Küste und im östlichen Tiefland; in den Anden gemäßigtes Klima

  • Offizieller Name

    Republik Ecuador

  • Sprache

    Spanisch

  • Unterrichten in Amazonia, Ecuador

    Ecuador

    Unterstützung in der Bildungsarbeit (Schwerpunkt Englisch) an der Unidad Educativa Julio Jaramillo

    Hast Du Lust, Dich an einer Gemeinschaftsschule in Ecuador zu engagieren und Bildungsangebote mitzugestalten? Dann bewirb Dich! Es warten spannende und vielseitige Lernerfahrungen auf Dich!

    ansehen
  • image1 v4

    Ecuador

    Arbeiten mit Kinder und Jugendlichen mit einer Behinderung umgeben vom tropischen Regenwald

    In Puyo, zentral in der Región Amazónica von Ecuador gelegen, befindet sich das heilpädagogische Insitut Unidad de Educación Especialisada Puyo. Das Institut wurde im Jahr 1977 gegründet und bietet Menschen mit Behinderung eine Vielzahl an Therapiemöglichkeiten für ein selbstbestimmteres Leben an. Ziel der Einrichtung ist es die Menschen ihren Bedürfnissen entsprechend zu fördern, damit sie sich besser in die Gesellschaft integrieren können.

    ansehen
  • Ecuador Orquestra Sinfonica

    Ecuador

    Kinder- und Jugendorchester- Orchestra Sínfonica de Cuenca

    Das Sinfonieorchester der Stadt Cuenca ist eine öffentliche Einrichtung die ganzjährig ca. 130 Konzerte gibt. Das Sinfonieorchester Cuenca ist mit 54 Musikern das kleinste der vier staatlichen Orchester, bietet aber das gleiche Repertoire wie die anderen an, sodass in verschiedenen Bereichen Verstärkung gefragt ist: Streicher (v.a. Violine und Viola), Flöte, Oboe, Fagott und Percussion.
    Das Orchester befindet sich in Cuenca (Calle Larga y Huaynacapac s.n., Complejo Banco Central Cuenca, Canton Azuay, Ecuador) und die Konzerte finden an verschiedenen Orten in und um Cuenca statt.

    ansehen
  • cenit

    Ecuador

    Centro Integral de la Niñez y Adolescencia (CENIT)

    eine NRO, die Kinder aus sozial benachteiligten Kontexten in Quito unterstützt

    ansehen

UNSERE PARTNER FÜR Ecuador

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Anfrage

Ecuador

Wähle eine Organisation, bei der du dich initiativ auf eine Stelle in Ecuador bewerben kannst.