Ein Freiwilligendienst zwischen alten Burgen, kleinen Dörfer und einer modernen Hauptstadt – wie wäre es also mit einem Freiwilligendienst (FIJ) in Luxemburg?

Unser kleines aber feines Nachbarland Luxemburg wartet mit einigen spannenden Projektplätzen für ein Freiwilliges Internationales Jahr (FIJ) auf dich! Im dreisprachigen Luxemburg kommst du je nach Situation sowohl mit Deutsch, Französisch oder Luxemburgisch sehr gut zu Recht.

 

Die Hauptstadt des Großherzogtums ist umgeben von atemberaubender Schönheit – charmante Dörfer liegen neben geheimnisvollen Burganlagen und können dank kilometerlangen Wander- und Radwegen einfach und nachhaltig ausgekundschaftet werden. Die „kleine Schweiz“, wie das Müllerthal Luxemburgs auch bezeichnet wird, bietet skurrile Felsformationen und enge Schluchten und ist neben den Ardennen und dem Moseltal mit seinen Weinbergen ein idealer Ort, um sich an freien Tagen von der Freiwilligenarbeit zu erholen.

 

Wer es lieber moderner mag, bleibt entweder in der Hauptstadt mit dem internationalen Flair, trifft sich mit anderen Freiwilligen oder Einheimischen in den unzähligen Cafés oder entdeckt den Charme der alten Tagebauminen und Stahlfabriken, in denen heutzutage oft Konzerte stattfinden oder die zu Theatern umfunktioniert worden sind.

 

So oder so, ein Jahr in einem nachhaltigen Projekt im Ausland ist hier schnell verbracht und dich selber wirst du bestimmt auch noch einmal von einer anderen Seite kennenlernen.

Luxemburg kurzinfos

  • Bevölkerung

    626.000

  • Klima

    gemäßigtes Klima

  • Offizieller Name

    Großherzogtum Luxemburg

  • Sprache

    Luxemburgisch, Französisch, Deutsch

  • luxembourg 2647943 1920

    Luxemburg

    Institut Pierre Werner

    Freiwilligendienst in einer Kultureinrichtung

    ansehen

UNSERE PARTNER FÜR Luxemburg