Anbieter

Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e. V. (VNB)

Der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen (VNB e.V.) ist anerkannte Entsendeorganisation für das vom BMZ geförderte weltwärts Programm. In enger Kooperation mit niedersächsischen Schulen und Vereinen bietet der VNB jungen Menschen die Möglichkeit, für 12 Monate in einem Projekt in Afrika oder Mittelamerika mit zu arbeiten. Die Freiwilligenplätze des VNB basieren meist auf Nord-Süd-Partnerschaften zwischen Schulen oder Nichtregierungsorganisationen in Niedersachsen und dem Globalen Süden.

Wer sich auf einen Freiwilligenplatz beim VNB bewirbt, sollte Lust haben, eng mit dem jeweiligen Kooperationspartnern in Niedersachsen zusammen zu arbeiten und sich für die Partnerschaftsprojekte und den gegenseitigen Austausch zu engagieren. Wir sind eine kleine familiäre Organisation die mit ehrenamtlich geführten Vereinen zusammenarbeiten. Eine gute Betreuung der Freiwilligen wie auch der Partner ist uns wichtig.

Zudem verstehen wir unseren internationalen Freiwilligendienst weniger als Hilfsdienst und vielmehr als Lerndienst: voneinander lernen und in Austausch treten sind uns wichtige Inhalte.

Wenn du

  • bereit bist, dich mit deiner eigenen Person kritisch auseinanderzusetzen - insbesondere auf die bisher gewohnten eigenen Sicht- und Verhaltensweisen
  • die Fähigkeit hast, dich auf Gegebenheiten und Regeln sowie das Alltagsleben und -arbeiten in Gastfamilie und Einsatzstelle einzustellen und deine bisherigen Regeln zu überdenken oder gar über den Haufen zu werfen bzw. diese Fährigkeiten erlernen möchtest
  • Spaß daran hast mit Kreativität neue, ungewohnte, ggf. schwierige, überraschende oder nicht einordbare Situationen zu begegnen

dann bewerbe dich bei uns!

Anmerkung: Die Beschreibungen der Einsatzstellen bieten immer nur Anhaltspunkte zur ersten Orientierung, denn vor Ort können sich Aufgabenbereiche nochmal ändern, weil es z. B. Neuerungen an der Schule/beim Verein gibt oder andere Arbeitsbereiche für dich besser passen.