< zurück

Ecuador

Aufnahmestelle für Migratinnen und deren Kinder “Nuestra Señora de la Paz”

Die Organisation “Casa de Acogida Nuestra Señora de la Paz” in Quito trägt zur Verbesserung der von Frauen in Migrationssituationen bei.

  • 10-12 Monate

Angeboten von

Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

Sie dient als Anlaufstelle für zur Migration gezwungene Frauen und Kinder. Dazu zählen Frauen und Kinder die geflüchtet sind, vertrieben oder verschleppt wurden. Auch Immigrantinnen verschiedener Nationalitäten sowie ecuadorianische Migrantinnen finden hier Hilfe.

In dem Haus werden zwischen 15 und 20 Frauen aufgenommen. Zusätzlich gehören zwei Frauengruppen mit jeweils 15 Personen zur Organisation. Diese 30 Frauen nehmen an Workshops zum Thema Mikrounternehmen teil. So können sie ihr eigenes kleines Geschäft eröffnen. Sie werden drei Mal pro Woche in Bereichen der Chocolaterie, Konditorei, Reinigung, sowie Hygiene und Gesundheit unterrichtet. 

Ecuador kurzinfos

  • Offizieller Name

    Republik Ecuador

  • Klima

    Feucht-heißes Tropenklima an der Küste und im östlichen Tiefland; in den Anden gemäßigtes Klima

  • Bevölkerung

    17 Millionen

  • Sprache

    Spanisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

Tätigkeiten in der Dienststelle

In der Aufnahmeorganisation gibt es folgende Arbeitsbereiche:

  • Verwaltung und Finanzierung
  • Fallbetreuung (psychosozial)
  • Ausbildung und Programme für die Frauen und Kinder
  • Zentrum für Forschung, Kommunikation und Dokumentation
  • Aufnahme und Nothilfe

 Freiwillige können in all diesen Bereichen unterstützend tätig sein.

Unterkunft und Verpflegung

Die Freiwilligen werden in einer Gastfamilie oder in einer Wohngemeinschaft beherbergt.

Voraussetzungen

  • Erfahrung und Lust auf Engagement im Bereich der Migration und Frauen- und Mädchenarbeit
  • Interesse an der Verbesserung der Lebensqualität der Frauen und Kinder
  • Grundwissen im Bereich der Psychologie
  • Kompetenzen im Bereich Kommunikation
  • Computererfahrung (auch Weitergabe der Computerkenntnisse an Klientinnen)
  • persönliche Reife der Freiwilligen

Besonderheiten

In dem Heim werden nur volljährige Frauen entweder alleine oder mit ihren Kindern aufgenommen.

Förderprogramm

weltwärts

Internetseite

nicht vorhanden

Gesucht

1 Freiwillige (weiblich)

Ecuador kurzinfos

  • Bevölkerung

    17 Millionen

  • Klima

    Feucht-heißes Tropenklima an der Küste und im östlichen Tiefland; in den Anden gemäßigtes Klima

  • Offizieller Name

    Republik Ecuador

  • Sprache

    Spanisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: