< zurück

Lesotho

Ha Matela Youth Centre, Morija, Lesotho

Hausaufgabenbetreuung, Fußballmannschaft betreuen, weitere Aktivitäten anbieten.

Die Arbeitszeit ist nachmittags und abends, es werden Eigeninitiative und gute Englischkenntnisse erwartet. Ebenso die Bereitschaft die Landessprache Sesotho zu erlernen. Computerkenntnisse, Geduld, Humor und Flexibilität sind von Vorteil.

2 Freiwillige

  • 10-12 Monate

  • Flugkosten werden gestellt

  • Unterkunft / Verpflegung werden übernommen

  • Es gibt Taschengeld

  • stadtnah

  • gem. Zone

Angeboten von

IB Logo neu v2 Mehr Informationen >

Das Ha Matela Youth Centre liegt in Morija, einer mittleren Stadt südlich der Hauptstadt Maseru gelegen und gilt als ein kulturelles Zentrum Lesothos.

Das Jugendzentrum wird von Madame Hall-Cathala betrieben, die es auch gegründet hat. Zielsetzung ist es, den Kindern und Jugendlichen aus den ärmeren Familien eine Anlaufstelle zu bieten. Das Zentrum sieht sich selbst als after-school centre mit verschiedenen Angeboten in der Nachmittagsbetreuung.

Neben Freizeit- und Spielangeboten gibt es auch Hausaufgabenhilfe und eine eigene Fußballmannschaft. Aufklärungs- und Bildungsprogramme z. B. über HIV/AIDS werden ebenfalls durchgeführt.

Lesotho kurzinfos

  • Offizieller Name

    Königreich Lesotho

  • Klima

    kontinental bis gemäßigt

  • Bevölkerung

    2 Millionen

  • Sprache

    Sesotho und Englisch

Mehr Informationen >

Angeboten von

IB Logo neu v2 Mehr Informationen >


Angeboten im Rahmen von
weltwärts .

Tätigkeit in der Einsatzstelle

Unterstützung der Mitarbeitenden bei allen alltäglich anfallenden Tätigkeiten. Die Hauptarbeitszeit ist nachmittags zwischen 15 und 20 Uhr während der Öffnungszeiten des Jugendzentrums. In zwei Schichten werden von 15 bis 17 Uhr zuerst die Grundschulkinder betreut, mit denen gebastelt und gespielt wird. Ab 17 Uhr bis 20 Uhr kommen dann die älteren Jugendlichen. Hier steht die Hausaufgabenhilfe im Vordergrund. Aber auch die Fußballmannschaft trainiert in diesem Zeitraum. Eigeninitiative ist sehr gewünscht und eigene Projektideen können verwirklicht werden.

 

Unterkunft und Verpflegung

Die Unterkunft und Verpflegung erfolgt im Morija Guesthouse, welches ebenfalls von Madame Hall-Cathala betrieben wird und den wirtschaftlichen Zweckbetrieb darstellt.

 

Voraussetzungen

Vorerfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist gewünscht. Ebenso Selbständigkeit, Verlässlichkeit und Verantwortungsbewusstsein. Die Freiwilligen widmen ihre Aufmerksamkeit und Zeit den Kindern und es ist wichtig, dass sie sich ihrer Rolle als Ansprechperson und Vorbild bewusst sind bzw. werden. Wichtig sind Zugewandtheit, Geduld, liebevoller Umgang und eine positive Einstellung.

Lesotho kurzinfos

  • Bevölkerung

    2 Millionen

  • Klima

    kontinental bis gemäßigt

  • Offizieller Name

    Königreich Lesotho

  • Sprache

    Sesotho und Englisch

Mehr Informationen >

Wir konnten dein Interesse wecken?

Bewirb dich direkt hier

Anfrage

Bewirb dich direkt hier

Wenn Du Dich auf weitere Stellen bewerben möchtest, solltest Du Dich registrieren. Mit einem Account kannst du auch mehrere interessante Projekte speichern.

Deine Nachricht*

* diese Felder sind Pflichtfelder

Deine Bewerbung wurde erfolgreich Übermittelt.

overlay-spinner

Loading...

Erzähle anderen davon: