Freiwilligendienst im europäischen Ausland - Lerne deine nordischen Nachbarn in Dänemark kennen.

Das am deutschen Flensburg grenzende Dänemark liegt strategisch günstig zwischen der Ost- und Nordsee. Dänemark gilt als die glücklichste und lebenswerteste Nation der Welt. Während eines Freiwilligendienstes erfährst du das skandinavische Lebensgefühl und bringst dich gleichzeitig bei nützlichen Projekten ein.

 

Einst segelten die Vorfahren der Dän*innen über die Weltmeere, um zu plündern und zu handeln. Um die Wikinger ranken sich viele Mythen und sie sind auch heute noch überall in Dänemark zu finden. So kann auf den Spuren der Seeleute gewandert und zahlreiche Museen besichtigt werden. In Kopenhagen, erwartet dich zudem eine riesige Auswahl an Restaurants, die bewusst Bio kochen, zum Teil mit Zutaten aus ihren eigenen Gärten. Generell ist das dänische Wetter immer etwas unvorhersehbar. Dafür gibt es auch bei Regen viel zu erleben. Im Königreich Dänemark thronen jede Menge Schlösser – einige davon sind auch für die Öffentlichkeit zugänglich.

 

Nach getaner Arbeit in einem Kindergarten oder in einer anderen sozialen Einrichtung kannst du deinen Feierabend in einem gemütlichen Café ausklingen lassen. Wenn dein Freiwilligendienst in den Sommer fällt, schnappst du dir am besten ein Rad und erkundest zum Beispiel die Ostseeinsel Bornholm.

Dänemark kurzinfos

  • Bevölkerung

    7 Millionen

  • Klima

    Atlantisches Klima in Dänemark und den Färörer Inseln; Auf Grönland arktisch

  • Offizieller Name

    Königreich Dänemark

  • Sprache

    Dänisch

  • Midgard Dänemark ijgd

    Dänemark

    Midgård

    Dein Freiwilliges Internationales Jahr in Dänemark - in einer Wohngemeinschaft für Menschen mit besonderen Bedürfnissen im Alter von 20 bis 35 Jahren

    ansehen
  • IMG 9945

    Dänemark

    Arbeiten in einem Waldorfkindergarten direkt am Meer

    Nur knapp 500 Meter vom Wasser entfernt und am Rand von Charlottenlund, einem Vorort von Kopenhagen, liegt der Rudolf Steiner Kindergarten Bonsai. Der Kindergarten entstand im Jahr 1999, als die beiden Gründer*innen eine geeignete Betreuung für ihr eigenes Kind suchten. Daraus erwuchs schnell etwas viel Größeres, verbunden mit der Idee, auch Kopenhagener Kindern die Möglichkeit eines Kindergartenbesuchs draußen in der Natur anzubieten.

    ansehen
  • josephine amalie paysen Mjr30s bonI unsplash

    Dänemark

    Tornsbjerggaard

    Dein Freiwilliges Internationales Jahr in Dänemark - in einer Lebens- und Arbeitsgemeinschaft für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

    ansehen
  • Internatsschule Skals Efterskole, Dänemark

    Dänemark

    Unterrichtsassistenz an einer Internatsschule

    Unterstützende Lehrertätigkeiten an der Skals Efterskole in Skals

    ansehen

UNSERE PARTNER FÜR Dänemark