Entdecke in Tadschikistan eine spannende Hochgebirgskultur. Erlebe als Freiwillige*r in Zentralasien persische Traditionen und schwindelerregende Gipfel.

Tadschikistan ist Hochgebirgsland, gespickt mit tiefblauen Bergseen, Geysiren und zotteligen Yaks. Fast die Hälfte des Gebiets liegt auf einer Höhe von 3.000 Metern. Im kleinsten der zentralasiatischen GUS-Staaten gibt es besonders für Bergsteiger*innen und Landschaftsliebende viel zu entdecken.

 

Neben der Naturpracht hat Tadschikistan auch eine faszinierende Kultur zu bieten. Besonders persische Traditionen sind in der Musik und Literatur verwurzelt.

 

Die größte Einnahmequelle ist die Landwirtschaft. Dennoch leben die meisten Menschen auf dem Land unterhalb der nationalen Armutsgrenze. Nach dem Zerfall der Sowjetunion und dem Ende eines mehrjährigen Bürgerkriegs sieht sich Tadschikistan in schwierigen wirtschaftlichen und politischen Verhältnissen.

 

Während deines Freiwilligendienstes in Tadschikistan kannst du besonders im Bildungsbereich unterstützen. Vor allem in den ländlichen Regionen haben viele Kinder einen schlechten Zugang zu schulischer Bildung. Englisch- und Deutschunterricht sind ebenfalls gefragt. Falls du im Stellenportal nichts Passendes findest, kannst du dich bei den Entsendeorganisationen auch initiativ bewerben.

Tadschikistan kurzinfos

  • Bevölkerung

    9 Millionen

  • Klima

    kontinental

  • Offizieller Name

    Republik Tadschikistan

  • Sprache

    Tadschikisch, Russisch

  • 2016 05 30 Chudschand TJ SuS 13 v2

    Tadschikistan

    Mithilfe in einer Schule

    Die Schule ist eine PASCH-Schule (deutsche Partner-Schulinitiative in Zusammenarbeit mit dem Goethe Institut) mit 24 Klassen.

    ansehen

UNSERE PARTNER FÜR Tadschikistan