Absolviere deinen Freiwilligendienst im Land der endlosen Berge und Bambuswälder - Erlebe Ruanda und seine Menschen hautnah!

Ruanda liegt im östlichen Zentralafrika und wird auch als Land der 1.000 Hügel bezeichnet. Im Hochland leben bis heute die wenigen Berggorillas, die durch die Forscherin Dian Fossey sehr bekannt geworden sind. Der Artenreichtum in diesem Gebiet ist immens und sehr beeindruckend. Dadurch ist der Tourismus auch ein wichtiger Einkommenszweig für das Land geworden.


Ein Schatten in Ruandas Geschichte ist der grausamer Bürgerkrieg und Genozid, der in den 1990ern im Land stattfand.  Zwanzig Jahre nach dem Völkermord scheint Ruandes es geschafft zu haben. Doch trotz der glitzernden Wolkenkratzer in Kigali, der gepflegte Straßen und Parks, gärt der alte Konflikt – ein Zwiespalt, den die aufblühende Kunst- und Kulturszene aufgreift. 

 

Während deines Dienstes wirst du schnell mit Menschen in Kontakt kommen und das alltägliche Leben in Ruanda kennenlernen. Projekte im Freiwilligendienst findest du vor allem in der Bildung, in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, aber auch im öffentlichen Sektor.

Ruanda kurzinfos

  • Bevölkerung

    12 Millionen

  • Klima

    feucht-mildes Hochlandklima

  • Offizieller Name

    Republik Ruanda

  • Sprache

    Kinyarwanda, Englisch, Französisch, Swahili

  • Jumelage1

    Ruanda

    Koordinationsbüro der Partnerschaft Rheinland Pfalz & Ruanda

    Sportaktionen in Partnerschulen der Landespartnerschaft Rheinland Pfalz und Ruanda

    ansehen
  • ruanda vjn vorschule sport

    Ruanda

    Neue Perspektiven für Jugendliche im Freiwilligen Internationalen Jahr

    Unterstütze Vision Jeunesse Nouvelle in Ruanda dabei, wenn dort Jugendlichen Raum geboten wird, ihre Talente zu entdecken und neue Fähigkeiten zu erlernen.

    ansehen
  • Volunta weltwaerts Ruanda

    Ruanda

    Freiwilligendienst in Ruanda (Kigali) in der Entwicklungszusammenarbeit

    Vielfältige Unterstützung in der Entwicklungszusammenarbeit

    ansehen
  • Main Hall

    Ruanda

    Mitarbeit im Bethel College in Ruhango, Ruanda

    Der Verein APARUDE ist eine Elterninitiative, die 1996 in Ruhango, im Süden von Ruanda, das Bethel College, eine weiterführende Schule gegründet hat.

    ansehen

UNSERE PARTNER FÜR Ruanda